Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE102011109002 A1
Publication typeApplication
Application numberDE201110109002
Publication dateJan 31, 2013
Filing dateJul 29, 2011
Priority dateJul 29, 2011
Publication number1110109002, 201110109002, DE 102011109002 A1, DE 102011109002A1, DE 2011/10109002 A1, DE-A1-102011109002, DE102011109002 A1, DE102011109002A1, DE1110109002, DE2011/10109002A1, DE201110109002
InventorsKlaus Bredbeck
ApplicantWabco Gmbh
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Sealing ring for sealing between cylinder head housing of motor vehicle air compressor and air dryer housing, has hollow cylindrical extension attached outside of base body, where angle extension is provided at distal ends of base body
DE 102011109002 A1
Abstract
#CMT# #/CMT# The sealing ring (10) has an annular base body (12) with circular cross-sectional geometry, and a hollow cylindrical, axially aligned extension (14). The hollow cylindrical extension is radially attached outside of the base body. A radially outwardly directed, circular angle extension (18) is provided at fundamentally distal ends of the base body. The base body has an elliptical, triangular or rectangular cross-sectional geometry. #CMT#USE : #/CMT# Sealing ring for sealing a connection area of two components, particularly for sealing between a cylinder head housing of a motor vehicle air compressor and an air dryer housing (all claimed). #CMT#ADVANTAGE : #/CMT# The sealing ring has a hollow cylindrical extension that is radially attached outside of a base body, where a radially outwardly directed, circular angle extension is provided at fundamentally distal ends of the base body, and hence reduces material cost to form a sealing ring, provides easy, reliable and secured sealing, and ensures simple mounting of sealing ring between two components, where the sealing ring required small space. #CMT#DESCRIPTION OF DRAWINGS : #/CMT# The drawing shows a perspective view of a sealing ring. 10 : Sealing ring 12 : Annular base body 14 : Axially aligned extension 16 : Seal longitudinal axis 18 : Circular angle extension.
Images(3)
Previous page
Next page
Claims(10)  translated from German
  1. Dichtring ( Sealing ring ( 10 10 ) zur Abdichtung eines Verbindungsbereiches von zwei Bauteilen ( ) For sealing a connection area between two components ( 26 26 , . 28 28 ), wobei der Dichtring ( ), Wherein the sealing ring ( 10 10 ) einen ringförmigen Grundkörper ( ) An annular body ( 12 12 ) mit im wesentlichen kreisförmiger Querschnittsgeometrie sowie einen daran tangential angesetzten, im wesentlichen hohlzylindrischen, axial ausgerichteten Fortsatz ( ) With a substantially circular cross-sectional geometry as well as a tangential thereto for the next, substantially hollow cylindrical, axially directed projection ( 14 14 ) aufweist, dadurch gekennzeichnet , dass der hohlzylindrische Fortsatz ( ), Characterized in that the hollow-cylindrical extension ( 14 14 ) radial außen am Grundkörper ( ) Radially outside of the main body ( 12 12 ) ansetzt und an seinem grundkörperfernen Ende einen radial nach außen gerichteten, kreisförmigen Winkelfortsatz ( ) And attaches at its distal end the basic body has a radially outwardly directed circular-angle extension ( 18 18 ) aufweist. ) Has.
  2. Dichtring nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Winkelfortsatz ( Sealing ring according to claim 1, characterized in that the angular extension ( 18 18 ) unter einem Winkel von etwa 90° an dem hohlzylindrischen Fortsatz ( ) At an angle of approximately 90 ° to the hollow-cylindrical extension ( 14 14 ) anschließt. ) Is connected.
  3. Dichtring nach einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Winkelfortsatz ( Sealing ring according to one of claims 1 or 2, characterized in that the angular extension ( 18 18 ) und der hohlzylindrische Fortsatz ( ) And the hollow cylindrical extension ( 14 14 ) jeweils eine näherungsweise rechteckförmige Querschnittsgeometrie aufweisen. ) Each have an approximately rectangular cross-sectional geometry.
  4. Dichtring nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Grundkörper ( Sealing ring according to one of claims 1 to 3, characterized in that the base body ( 12 12 ) eine im Wesentlichen elliptische, dreieckige oder rechteckförmige Querschnittsgeometrie aufweist. ) Has a substantially elliptical, triangular or rectangular cross-sectional geometry.
  5. Dichtring nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass der Dichtring ( Sealing ring according to one of claims 1 to 4, characterized in that the sealing ring ( 10 10 ) mit seinem Grundkörper ( ) With its base ( 12 12 ), hohlzylindrischen Fortsatz ( ), Hollow cylindrical extension ( 14 14 ) und Winkelfortsatz ( ) And angular extension ( 18 18 ) einstückig aus einem Elastomer gebildet ist. ) Is integrally formed of an elastomer.
  6. Dichtring nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass der Fortsatz ( Sealing ring according to one of claims 1 to 5, characterized in that the extension ( 14 14 ) in Axialrichtung konisch ausgebildet ist und sich in Richtung zum Winkelfortsatz ( ) In the axial direction is conical and in the direction of the angular extension ( 18 18 ) im Durchmesser vergrößert. ) Increased in diameter.
  7. Dichtring nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass der Fortsatz ( Sealing ring according to one of claims 1 to 6, characterized in that the extension ( 14 14 ) und der Winkelfortsatz ( ) And the angular extension ( 18 18 ) des Dichtrings ( ) Of the sealing ring ( 10 10 ) in Umfangsrichtung segmentiert ausgebildet sind. ) Are formed circumferentially segmented.
  8. Verwendung eines Dichtringes nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Dichtring ( Use of a sealing ring according to any one of the preceding claims, characterized in that the sealing ring ( 10 10 ) zur Abdichtung zwischen einem Zylinderkopfgehäuse ( ) For sealing between a cylinder head housing ( 26 26 ) eines Kraftfahrzeugluftkompressors und einem Lufttrocknergehäuse ( ) Of a motor vehicle air compressor and an air dryer housing ( 28 28 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  9. Verwendung eines Dichtringes nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Dichtring ( Use of a sealing ring according to any one of the preceding claims, characterized in that the sealing ring ( 10 10 ) mit seinem Grundkörper ( ) With its base ( 12 12 ) in eine zumindest halboffene Ringnut ( ) In an at least semi-open annular groove ( 30 30 ) bzw. einen zumindest halboffenen Dichtringsitz eines Zylinderkopfgehäuses ( ) Or at least a half-open seal seat of a cylinder head housing ( 26 26 ) eingesetzt und mit einer Schulter ( ) And used with a shoulder ( 40 40 ) des Lufttrocknergehäuses ( ) Of the air dryer housing ( 28 28 ) in Kontakt ist, und dass der radial außen abstehenden Winkelfortsatz ( ) Is in contact, and that the radially outwardly projecting angle extension ( 18 18 ) zur Lagefixierung des Dichtrings ( ) For fixing the position of the sealing ring ( 10 10 ) in eine Haltenut ( ) In a holding ( 38 38 ) des Zylinderkopfgehäuses ( ) Of the cylinder head housing ( 26 26 ) eingesetzt und dort von einem hohlzylindrischen Abschnitt ( ) And there used by a hollow cylindrical portion ( 40 40 ) des Lufttrocknergehäuses ( ) Of the air dryer housing ( 28 28 ) festgeklemmt ist. ) Is clamped.
  10. Verwendung eines Dichtringes nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Dichtring ( Use of a sealing ring according to any one of the preceding claims, characterized in that the sealing ring ( 10 10 ) so zwischen zwei Bauteilen ( ) As between two components ( 26 26 , . 28 28 ) angeordnet ist, dass dieser mit seinem Grundkörper ( Is located) that this with his body ( 12 12 ) einem Überdruck (P >> P_U) und der hohlzylindrische Fortsatz sowie der Winkelfortsatz ( ) A pressure (P >> p_u) and the hollow cylindrical projection and the angle extension ( 18 18 ) dem Umgebungsdruck (P_U) ausgesetzt ist. ) Is exposed to the ambient pressure (p_u).
Description  translated from German
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft einen Dichtring zur Abdichtung eines Verbindungsbereiches von zwei Bauteilen, wobei der Dichtring einen ringförmigen Grundkörper mit im wesentlichen kreisförmiger Querschnittsgeometrie sowie einen daran tangential angesetzten, im wesentlichen hohlzylindrischen, axial ausgerichteten Fortsatz aufweist. The invention relates to a sealing ring for sealing a connecting portion of two members, wherein the sealing ring has an annular body with a substantially circular cross-sectional geometry as well as a tangential thereto for the next, substantially hollow cylindrical, axially directed projection. Die beiden Bauteile können beispielsweise ein Zylinderkopfgehäuse eines Kraftfahrzeugluftkompressors und ein Lufttrocknergehäuse sein. The two components may be for example a cylinder-head housing of an automotive air compressor and an air dryer housing.
  • [0002] [0002]
    Elastische Dichtelemente, insbesondere O-Ringe, finden in der Technik zur Abdichtung von zwei aneinander grenzenden Bauteilen umfangreich Verwendung. Elastic sealing elements, in particular O-rings, refer to the technique for sealing two contiguous parts extensive use. Üblicherweise ist zur Aufnahme und sicheren Lagefixierung des O-Rings zumindest eine teilweise geschlossene Dichtnut vorgesehen. Usually at least a partially closed sealing groove is provided for receiving and securely fixing the position of the O-ring.
  • [0003] [0003]
    So offenbart die As revealed in the DE 25 180 001 C2 DE 25180001 C2 eine elastische, hohlzylindrische Rohrabdichtung, die gemäß der dortigen an elastic hollow cylindrical tube seal that there according to the 14a 14a einen radial äußeren peripheren Abschnitt mit etwa kreisförmigen Querschnitt und einen radial inneren peripheren Abschnitt mit einer etwa hohlzylindrischer Geometrie aufweist, die einstückig miteinander verbunden sind. a radially outer peripheral portion having approximately circular cross-section and a radially inner peripheral portion with an approximately hollow-cylindrical geometry, which are integrally connected together. Der radial äußere Abschnitt dient zur axialen Positionierung der Rohrabdichtung an einem radial äußeren Rohr, während der radial innere Abschnitt an seinem axial freien Ende einen radial nach außen gerichteten Ringwulst aufweist, der von einem axial durch die Rohrabdichtung geführten zweiten Rohr radial nach außen abdichtend an die Innenwand des ersten Rohres gedrückt wird. The radially outer portion is used for axial positioning of the tubular insulation at a radially outer tube, while the radially inner portion has, at its axial free end a radially outwardly directed annular bead provided by an axially guided through the tube sealing the second tube radial sealing to the outside of the inner wall of the first tube is pressed.
  • [0004] [0004]
    Aus der From the DE 10 2007 046 167 A1 DE 10 2007 046 167 A1 ist eine Lufttrocknerkartusche mit einer ringförmigen Dichtung und einer integral daran angeformten, axial und radial abstehenden Lamelle bekannt, wobei die Lamelle als ein Rückschlagventil dient. is an air dryer cartridge with an annular seal and an integrally molded thereto, is axially and radially protruding fin known, wherein the blade as a non-return valve is used.
  • [0005] [0005]
    Die The DE 25 53 551 DE 25 53 551 offenbart einen elastischen Dichtring für Steinzeugrohre mit einer axialen Fixierung an einem axialen Ende eines ersten Rohres sowie radial äußere ringförmige Dichtlippen zur radial dichtenden Anlage an einer Innenseite eines zweiten Rohres. discloses an elastic sealing ring for vitrified clay pipes with an axial fixation at one axial end of a first tube and radially outer annular sealing lips of radial sealing engagement with an inner surface of a second pipe. Die radial nach außen weisenden Dichtlippen verfügen jeweils über eine dreieckförmige Querschnittsgeometrie. The radially outwardly facing sealing lips each have a triangular cross-sectional geometry.
  • [0006] [0006]
    Die The DE 10 2004 028 029 B4 DE 10 2004 028 029 B4 beschreibt und zeigt einen weiteren Dichtring für eine Rohrverbindung, der durch ein unter Druck stehendes Kältemittel plastisch verformbar ist. describes and illustrates a further sealing ring for a pipe joint, which is plastically deformed by a pressurized refrigerant. Hierdurch kann Dichtringmaterial in begrenztem Umfang in eine Kavität zwischen einem Innenrohr und einem Außenrohr der Rohrverbindung eindringen, wodurch eine hermetisch dichte Verbindung der Rohre gewährleistet ist. As a result, sealing ring material to penetrate to a limited extent in a cavity between an inner pipe and an outer pipe of the pipe connection, whereby a hermetically sealed connection of the pipes is guaranteed.
  • [0007] [0007]
    Die The DE 195 35 972 C2 DE 195 35 972 C2 hat einen Luftverdichter mit einem Lufttrockner und einer darin verwendeten konventionellen O-Ring-Dichtung zum Gegenstand. has an air compressor with an air dryer and a conventional O-ring seal used in the subject. Dieser Luftverdichter ist ein Teil eines komplexen Höhenregulierungssystems für eine Achse eines Kraftfahrzeugs. This air compressor is a part of a complex regulatory system level for one axle of a motor vehicle.
  • [0008] [0008]
    Die The DE 103 21 287 A1 DE 103 21 287 A1 betrifft unter anderem ein Dichtelement für einen ringförmigen Fortsatz eines Steckers einer Hydraulikleitung. concerns, among other things, a sealing element for an annular extension of a plug of a hydraulic line. Das Dichtelement verfügt zum Aufstecken auf den Ringfortsatz über eine sich axial erstreckende Ringnut. The sealing element has to be plugged onto the ring extension via an axially extending annular groove. Zur Abdichtung des Hydrauliksteckers gegenüber einer Hydrauliksteckbuchse ist ein äußerer, ringförmig umlaufender Wulst vorgesehen. To seal the hydraulic connector over a hydraulic jack, an outer, annular circumferential bead is provided. Zusätzlich kann ein innerer Wulst auf der Innenseite des Dichtelements vorgesehen sein, um eine Abdichtung des Hydrauliksteckers gegenüber einem Hydraulikrohr zu schaffen, das in den Hydraulikstecker eingeschoben ist. In addition, an internal bead may be provided on the inner side of the sealing element to provide a seal of the hydraulic connector with respect to a hydraulic tube, which is inserted into the hydraulic plug.
  • [0009] [0009]
    Die meisten aus dem Stand der Technik bekannte Dichtringe, insbesondere O-Ringe für halboffenen Dichtnuten, erfordern in der Regel zusätzliche Befestigungselemente, benötigen bei deren Montage Hilfsmittel zum Aufspreizen derselben, machen oftmals eine zweite Schulter im Bereich der Nut für das Dichtelement notwendig und können sich bei der Montage nachteilig leicht in sich verdrillen bzw. verdrehen. The most well-known from the prior art, sealing rings, in particular O-rings for semi-open seal grooves, usually require additional fasteners need in their assembly tools for spreading the same, often make a second shoulder in the region of the groove for the sealing element necessary and can adversely easily twist or distort during assembly itself. Als gattungsbildenden Stand der Technik wird vor diesem Hintergrund die eingangs erwähnte As a generic state of the art is against this background that mentioned at the beginning DE 25 180 001 C2 DE 25180001 C2 beurteilt. assessed.
  • [0010] [0010]
    Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, eine Ringdichtung vorzustellen, die wenige konstruktive Komponenten sowie einen geringen Einbauraum erfordert, die darüber hinaus einfach und verdrillsicher zu montieren ist, einen sicheren Sitz in einer halboffenen, hinterschnittfreien Ringnut bzw. an einem hinterschnittfreien Dichtringsitz ermöglicht, und mit der eine hohe Betriebssicherheit, also Dichtwirkung erreicht wird. The invention has for its object to present a ring seal that requires few structural components as well as a small installation space, which is also simple and twist-on mount, allows a secure fit in a half-open, undercut-free groove or on a undercut-free seal seat, and with the high operational reliability, so sealing effect is achieved.
  • [0011] [0011]
    Die Lösung dieser Aufgabe ergibt sich aus den Merkmalen des Hauptanspruchs, während vorteilhafter Weiterbildungen den Unteransprüchen entnehmbar sind. The solution of this problem results from the features of the main claim, while advantageous developments are the dependent claims.
  • [0012] [0012]
    Die Erfindung geht demnach aus von einem Dichtring zur Abdichtung eines Verbindungsbereiches von zwei Bauteilen, wobei der Dichtring einen ringförmigen Grundkörper mit im wesentlichen kreisförmiger Querschnittsgeometrie sowie einen daran tangential angesetzten, im wesentlichen hohlzylindrischen, axial ausgerichteten Fortsatz aufweist. The invention is therefore based on a sealing ring for sealing a connecting portion of two members, wherein the sealing ring has an annular body with a substantially circular cross-sectional geometry as well as a thereto tangentially translated, substantially hollow cylindrical, axially directed projection. Zur Lösung der Aufgabe ist bei diesem Dichtring vorgesehen, dass der hohlzylindrische Fortsatz radial außen am Grundkörper ansetzt und an seinem grundkörperfernen Ende einen radial nach außen gerichteten, kreisförmigen Winkelfortsatz aufweist. To solve the problem is provided in this Seal, that the hollow cylindrical projection radially outward attaches to the base body and at its fundamental distal end having a radially outward circular angle projection.
  • [0013] [0013]
    Abweichend von dem durch die Notwithstanding the by the DE 25 180 001 C2 DE 25180001 C2 gebildeten Stand der Technik dient der gegenüber dem Rest des Dichtrings verdickte Grundkörper zur Abdichtung zwischen den beiden Bauteilen. formed state of the art is opposite to the rest of the thickened sealing ring basic body for sealing between the two components. Dagegen dienen der hohlzylindrische Fortsatz sowie der radial nach außen gerichtete kreisförmige Winkelfortsatz zur Lagefixierung des Dichtrings an einem der beiden abzudichtenden Bauteile. In contrast, the hollow cylindrical extension and the radially outward circular angle projection used for fixing the position of the sealing ring on one of the two components to be sealed. Der im Querschnitt vorzugsweise kreisförmige Grundkörper verfügt über ein größeres und leichter verformbares Volumen an elastisch deformierbaren Material als der Wulst am grundkörperfernen Ende des Dichtringes gemäß der The preferably circular in cross-section the base body has a larger and more easily deformable volume of elastically deformable material than the bead at the bottom distal end of the sealing ring according to the DE 25 180 001 C2 DE 25180001 C2 . ,
  • [0014] [0014]
    Auch die Montage des erfindungsgemäßen Dichtrings ist gegenüber dem bekannten Dichtring vorteilhafter, da ersterer mit seinem Grundkörper nur in eine halboffene, hinterschnittfreie Dichtnut bzw. an einem hinterschnittfreien Dichtringsitz angeordnet wird, und der hohlzylindrische Fortsatz sowie der radial nach außen gerichtete kreisförmige Winkelfortsatz lediglich in eine Aufnahmenut eingelegt werden brauchen. The installation of the sealing ring of the invention is compared with the known seal advantageous, since the former is arranged with its body only in a half-open, undercut-free sealing groove or on a undercut-free seal seat and the hollow cylindrical extension and the radially outward circular angle extension only in a receiving groove need to be inserted. Bei dem Dichtring gemäß der The sealing ring according to the DE 25 180 001 C2 DE 25180001 C2 ist demgegenüber ein aufwendigeres Einknöpfen des kreisförmige Grundkörpers in eine Ringnut vorzunehmen. other hand, is a more complex buttoning the circular body to make into an annular groove.
  • [0015] [0015]
    Schließlich besteht bei dem Dichtring gemäß der Finally, there is in the sealing ring according to the DE 25 180 001 C2 DE 25180001 C2 die Gefahr des Abreißen des dichtwirksamen hohlzylindrischen Fortsatzes, wenn das radial innere Rohr in den Dichtring nicht genau koaxial eingeschoben wird, während bei dem Dichtring gemäß der Erfindung bei einem solchen Ereignis allenfalls die Haltefunktion des bereits montierten hohlzylindrischen Fortsatzes beeinträchtigt werden kann. the risk of tearing of the seal effective hollow cylindrical extension when the radially inner pipe is not precisely coaxially inserted into the sealing ring, while the sealing ring according to the invention in such an event if necessary, the holding function of the already-mounted hollow cylindrical extension may be impaired. Die Dichtfunktion des Grundkörpers des Dichtrings bleibt dagegen erhalten, denn dieser sitz radial innen an seinem Dichtsitz des abzudichtenden Bauteil. The sealing function of the body of the sealing ring, however, remains intact, because this seat radially inward at its sealing seat of the component to be sealed.
  • [0016] [0016]
    Der zylindrische Fortsatz und der Winkelfortsatz des Dichtrings gemäß der Erfindung ermöglichen eine zuverlässige Lagefixierung desselben in einer halb offenen oder weit geöffneten Dichtnut. The cylindrical extension and the angular extension of the sealing ring according to the invention enable a reliable position fixing it in a semi-open or wide open seal groove. Diese Dichtnut kann im Querschnitt demnach einen Kreisbogenabschnitt bilden, der kleiner als ein halber Kreisumfang ist. This sealing groove can therefore form a circular arc section which is smaller than half a circumference, in cross section. Ferner ermöglicht die radial nach außen gerichtete Ausführung des Winkelfortsatzes eine zumindest bereichsweise axial Anlage desselben zwischen stirnseitigen Dichtflächen der beiden gegeneinander abzudichtenden Bauteile. Furthermore, the radially outward design of the angular extension allows an at least partially axially same investment between end sealing surfaces of the two components to be sealed against each other.
  • [0017] [0017]
    Wegen der am Grundkörper des erfindungsgemäßen Dichtringes angeformten Haltegeometrie aus hohlzylindrischem Fortsatz und Winkelfortsatz vereinfacht sich auch die Herstellung der abzudichtenden Bauteile, da in eines dieser beiden Bauteile keine typische Ringnut mit beiderseitiger axialer Anlage durch Nutflächen oder Schultern sondern nur ein halb oder weit geöffneter Ringsitz oder eine solche offene Dichtnut mit ausschließlich einseitiger axialer Außenfläche bzw. Schulter eingebracht werden muss. Because of the molded onto the body of the sealing ring according to the invention holding geometry of a hollow cylindrical extension and angular extension simplifies the production of the components to be sealed, because in one of these two components is not a typical annular groove with mutual axial engagement through groove surfaces or shoulders but only half or a wide-open ring seat or Such an open sealing groove has to be introduced with only one-sided axial outer surface or shoulder. Hierdurch entfallen ansonsten notwendige Werkzeugtrennungen, insbesondere bei Kunststoffspritzguss- oder Aluminiumdruckgussteilen. In this way, otherwise no more necessary tool separations, especially in plastic injection molding or die-cast aluminum parts.
  • [0018] [0018]
    Außerdem macht die Haltegeometrie aus hohlzylindrischem Fortsatz und Winkelfortsatz des Dichtrings gemäß der Erfindung zusätzliche Befestigungselemente zur Lagefixierung des Dichtrings in einer halboffenen Dichtnut bzw. am Ringsitz entbehrlich. In addition, the holding geometry of a hollow cylindrical projection angle and extension of the sealing ring according to the invention makes additional fasteners for fixing the position of the sealing ring in a semi-open or seal groove on the ring seat unnecessary. Ferner ergibt sich eine Montagevereinfachung, da der Dichtring ohne zusätzliche Hilfsmittel zum Aufspreizen oder dergleichen in das betreffende Bauteil eingelegt werden kann. Furthermore, there is a simplification of the assembly, since the sealing ring can be inserted without additional tools for spreading or the like in the component concerned. Dies kann durch eine leicht konische Geometrie des axialen Fortsatzes des Dichtrings begünstigt werden. This can be facilitated by a slightly conical geometry of the axial extension of the sealing ring. Darüber hinaus tritt das bei der Montage konventioneller O-Ringe oftmals zu beobachtende in sich Verdrillen bzw. in sich Verdrehen wegen des vorhandenen hohlzylindrischen Fortsatzes des Dichtrings nicht mehr auf. Additionally, the occurs during the installation of conventional O-rings often observed in itself twisting and turning in itself because of the presence hollow cylindrical extension of the sealing ring no longer occurs. Schließlich ergibt sich eine Einbauraumreduzierung durch den Fortfall der ansonsten in der Regel notwendigen zweiten Schulter an der Nut zur sicheren axialen Fixierung für den Dichtring. Finally, an installation space is reduced due by the elimination of the otherwise necessary in the second rule shoulder to the groove to secure axial fixation for the sealing ring. Diesem letzten Aspekt kommt insbesondere bei Anwendungen in der Kraftfahrzeugtechnik mit üblicherweise beengten Einbauräumen eine herausgehobene Bedeutung zu. This last aspect is particularly useful for applications in automotive technology with typically tight installation spaces a prominent importance.
  • [0019] [0019]
    Gemäß einer bevorzugten Weiterbildung des Dichtringes gemäß der Erfindung ist vorgesehen, dass der Winkelfortsatz unter einem Winkel von etwa 90° an dem hohlzylindrischen Fortsatz anschließt. According to an embodiment of the sealing ring according to the invention, it is provided that the angle extension connects to the hollow cylindrical projection at an angle of about 90 °. Hierdurch wird vorteilhaft erreicht, dass der Winkelfortsatz plan auf dem Boden einer im Querschnitt rechteckigen Ringnut eines Bauteils aufliegen kann. This advantageously that the angle extension can lie flat on the floor of a rectangular cross-section groove of a component.
  • [0020] [0020]
    Da der hohlzylindrische Fortsatz und der Winkelfortsatz nur eine Haltefunktion und keine Dichtfunktion ausüben müssen, kann zur Reduzierung der Herstellkosten vorgesehen sein, dass diese Dichtringabschnitte jeweils eine näherungsweise rechteckförmige Querschnittsgeometrie aufweisen. Since the hollow cylindrical projection and the projection angle must exert only a holding function and no sealing function, may be provided to reduce the manufacturing cost that this seal portions each having an approximately rectangular cross-sectional geometry.
  • [0021] [0021]
    Die Materialstärken (Dicken) des zylindrischen Fortsatzes und des Winkelfortsatzes, die zusammen die Haltegeometrie des Dichtringes bilden, sind dabei jeweils so bemessen, dass die Haltegeometrie axiale mechanische Kräfte in ausreichendem Maße aufnehmen kann, um Lageänderungen des Dichtringes möglichst zu verhindern und um einen sicheren Sitz desselben in einer halboffenen Ringnut zu gewährleisten. The material thickness (thickness) of the cylindrical projection and the angular extension, which together form the holding geometry of the sealing ring, are in each case dimensioned so that the retention geometry can absorb axial mechanical forces sufficiently to prevent positional changes of the sealing ring as possible and to provide a secure fit thereof in a semi-open groove to ensure. Die Materialstärken des zylindrischen Fortsatzes und des Winkelfortsatzes betragen jeweils bis zu 2/3 des Durchmessers des Grundkörpers des Dichtrings, wenn dieser eine kreisförmige Querschnittsgeometrie aufweist. The material thicknesses of the cylindrical projection and the projection angle are respectively up to 2/3 of the diameter of the base body of the sealing ring, when this has a circular cross-sectional geometry.
  • [0022] [0022]
    Bevorzugt ist der Dichtring mit seinem Grundkörper, zylindrischen Fortsatz und Winkelfortsatz einstückig aus einem Elastomer durch ein Spritzgussverfahren gebildet. Preferably, the sealing ring with his body, cylindrical projection angle and projection is integrally formed of an elastomer by injection molding. Hierdurch wird eine hohe Widerstandsfähigkeit des Dichtrings gegenüber aggressiven Medien erreicht. As a result, a high resistance of the seal ring is achieved by aggressive media. Außerdem wird die Gefahr von Undichtigkeiten durch den Einsatz des elastischen Kunststoffmaterials reduziert, da lokale Oberflächenunebenheiten von dem Dichtring besser ausgeglichen werden können. In addition, the risk of leaks is reduced by the use of resilient plastic material, since local surface irregularities can be better compensated from the sealing ring. Aufgrund der hiermit gegebenen Elastizität des Dichtrings ist eine im Idealfall vollflächige Anlage an den maßgeblichen Dichtflächen der abzudichtenden Bauteile erreichbar. Due to the elasticity hereby given of the sealing ring full surface ideally rest on the relevant sealing surfaces of the components to be sealed is reached. Alternativ dazu kann der Dichtring auch aus einem thermoplastischen oder einem duroplastischen Kunststoffmaterial, gegebenenfalls unter Einsatz einer Faserarmierung, hergestellt sein. Alternatively, the sealing ring also consists of a thermoplastic or a thermosetting plastic material, optionally with the use of a fiber reinforcement, can be made. Vorzugsweise besteht zwischen dem Dichtring und den relevanten Dichtflächen der gegeneinander abzudichtenden Bauteile eine leichte mechanische Vorspannung, dh zwischen dem Dichtring und den gegenüberliegenden Bauteilen besteht eine leichte Presspassung. Is preferably between the sealing ring and the relevant sealing surfaces of the components to be sealed against each other a slight mechanical bias, ie, there is a slight interference fit between the sealing ring and the opposing parts.
  • [0023] [0023]
    Der Grundkörper des Dichtrings kann abweichend von einer im Wesentlichen kreisförmigen Querschnittsgeometrie je nach Dichtfunktion auch eine andere Querschnittsgeometrie aufweisen, beispielsweise elliptisch, dreieckig oder rechteckförmig. The base body of the sealing ring can also have a deviating cross-sectional geometry different from a substantially circular cross-sectional geometry, depending on the sealing function, for example, elliptical, triangular or rectangular.
  • [0024] [0024]
    Weiter kann vorgesehen sein, dass der Fortsatz des Dichtrings in Axialrichtung zumindest leicht konisch ausgebildet ist, wobei sich der Fortsatz in Richtung zum Winkelfortsatz im Durchmesser vergrößert. It can further be provided that the extension of the sealing ring is at least slightly conically in the axial direction, with the extension increases towards the projection angle in diameter. Hierdurch wird dessen Einsetzen in eine axial ausgerichtete Aufnahmenut eines abzudichtenden Bauteils erleichtert. Thereby facilitating its insertion in an axially oriented receiving groove of a sealed component.
  • [0025] [0025]
    Zur Reduzierung der Herstellkosten sowie ebenfalls zur Erleichterung der Montage kann vorgesehen sein, dass der axiale Fortsatz des Dichtrings und der Winkelfortsatz in Umfangsrichtung segmentiert ausgebildet sind. To reduce the production and also to facilitate the assembly can be provided that the axial extension of the sealing ring and the angle of projection are formed circumferentially segmented. Dies bedeutet, dass der axiale Fortsatz und der Winkelfortsatz aus einzelnen Segmenten bestehen, die umfangsverteilt mit fortsatzfreien, dh materiallosen, Zwischenräumen zwischen den einzelnen Segmenten radial außen am Grundkörper des Dichtrings angeordnet sind. This means that the axial extension and the angular extension consist of individual segments circumferentially distributed with projection free, ie loose material, are arranged outside spaces between the individual segments radially on the main body of the sealing ring. Beispielsweise können umfangsverteilt drei Fortsatz-Segmente vorgesehen sein, zwischen denen drei materiallose Zwischenräume ausgebildet sind. For example, three circumferentially distributed extension segments may be provided between those three loose material gaps are formed. Leicht nachvollziehbar wird hierdurch der Materialaufwand zur Herstellung eines solchen Dichtrings verringert. Easy to understand thereby the cost of materials for manufacturing such a sealing ring is reduced.
  • [0026] [0026]
    Ein Dichtring gemäß der Erfindung kann zur Abdichtung zwischen einem Zylinderkopfgehäuse eines Kraftfahrzeugluftkompressors und einem Gehäuse eines zugeordneten Lufttrockners angeordnet sein, worauf noch im Zusammenhang mit einem Ausführungsbeispiel eingegangen wird. A sealing ring according to the invention may be disposed for sealing between a cylinder head housing of a motor vehicle air compressor and a casing of an associated air dryer, as will be be discussed in connection with one exemplary embodiment.
  • [0027] [0027]
    Bei dieser Verwendungsform ist eine Bauform möglich, bei welcher vorgesehen ist, dass der Dichtring mit seinem Grundkörper in eine zumindest halboffene Ringnut bzw. in einen weit offenen Dichtringsitz des Zylinderkopfgehäuses eingesetzt und mit einer Schulter des Lufttrocknergehäuses abdichtend in Kontakt ist, und bei welcher der radial außen abstehende Winkelfortsatz zur Lagefixierung des Dichtrings in eine Haltenut des Zylinderkopfgehäuses eingesetzt und dort von einem hohlzylindrischen Abschnitt des Lufttrocknergehäuses festgeklemmt ist. In this use, the form of a design is possible, it is provided in which that the sealing ring with his body in an at least semi-open annular groove or used in a wide-open seal seat of the cylinder head housing and a shoulder of the air dryer housing is sealingly contact, and wherein the radially is outwardly projecting angle projection used for fixing the position of the sealing ring into a retaining groove of the cylinder head housing and clamped there by a hollow cylindrical portion of the air dryer housing.
  • [0028] [0028]
    Bei dieser Bauform kann zudem vorteilhaft vorgesehen sein, dass der Dichtring derartig zwischen dem Zylinderkopfgehäuse und dem Lufttrocknergehäuse angeordnet ist, dass dieser mit seinem Grundkörper einem Überdruck und der hohlzylindrische Fortsatz sowie der Winkelfortsatz lediglich dem Umgebungsdruck ausgesetzt sind. In this design can also be advantageously provided that the sealing ring is arranged so between the cylinder head housing and the air dryer housing that these are merely exposed his body a positive pressure and the hollow cylindrical projection and the angular extension to the ambient pressure. Dies ist deshalb möglich, weil der Grundkörper des Dichtrings die Abdichtung der Innenräume von Zylinderkopfgehäuse und Lufttrocknergehäuse gegenüber dem Umgebungsdruck übernimmt und die übrigen Bestandteile des Dichtrings gegen den radial innen in den Gehäusen herrschenden Überdruck abschirmt. This is possible because the base body of the sealing ring sealing the interior of the cylinder head housing and the air dryer enclosure compared to the ambient pressure takes over and the remaining constituents of the sealing ring shields against the radially inward force in the housings overpressure.
  • [0029] [0029]
    Die Erfindung wird nachfolgend anhand der beiliegenden Zeichnung weiter erläutert. The invention will be explained below with reference to the accompanying drawing. Darin zeigt It shows
  • [0030] [0030]
    1 1 eine perspektivische Ansicht eines erfindungsgemäß ausgebildeten Dichtringes zur Abdichtung von zwei Bauteilen, a perspective view of an inventively designed sealing ring for sealing two components,
  • [0031] [0031]
    2 2 einen Querschnitt durch den Dichtring gemäß a cross-section through the sealing ring according to 1 1 entlang der Schnittlinie II-II, along the section line II-II,
  • [0032] [0032]
    3 3 eine vergrößerte Ansicht einer bevorzugten Querschnittsgeometrie des Dichtrings, und an enlarged view of a preferred cross-sectional geometry of the sealing ring, and
  • [0033] [0033]
    4 4 eine vereinfachte Schnittdarstellung einer möglichen Einbausituation des Dichtrings gemäß a simplified sectional representation of a possible installation position of the sealing ring according to 1 1 bis to 3 3 . ,
  • [0034] [0034]
    Die The 1 1 zeigt eine perspektivische Darstellung eines Ausführungsbeispiels eines erfindungsgemäßen Dichtrings. shows a perspective view of an embodiment of a sealing ring according to the invention. Der Dichtring The sealing ring 10 10 umfasst unter anderem einen Grundkörper includes, among other things, a body 12 12 mit einer kreisförmigen Querschnittsgeometrie, an den sich radial innen und tangential ein hohlzylindrischer Fortsatz with a circular cross-sectional geometry of the radially inward and tangentially a hollow cylindrical extension 14 14 einstückig anschließt. integrally connected. Der hohlzylindrische Fortsatz The hollow cylindrical extension 14 14 verläuft koaxial zu einer Dichtringlängsachse coaxial with a longitudinal sealing ring 16 16 . , Am grundkörperfernen Ende des hohlzylindrischen Fortsatzes At the bottom distal end of the hollow cylindrical extension 14 14 schließt einstückig und radial nach außen weisend ein Winkelfortsatz includes integrally and radially facing outward angle extension 18 18 an. to. Der zylindrische Fortsatz The cylindrical extension 14 14 sowie der Winkelfortsatz and the angle extension 18 18 bilden gemeinsam eine so genannte Haltegeometrie together form a so-called holding geometry 19 19 des Dichtrings of the sealing ring 10 10 . ,
  • [0035] [0035]
    Die Lage der einzelnen Komponenten des Dichtrings The location of the individual components of the sealing ring 10 10 im Raum ist durch ein Koordinatensystem in the space is defined by a coordinate system 20 20 veranschaulicht, wobei die die Höhe des Dichtringes definierende Z-Achse mit der Dichtringlängsachse illustrates the height of the sealing ring defining Z-axis with the longitudinal axis of the sealing ring 16 16 übereinstimmt. matches. Der Dichtring The sealing ring 10 10 ist bevorzugt aus einem Kunststoff mit einem thermoplastischen Kunststoffmaterial oder mit einem duroplastischen Kunststoffmaterial gebildet, vorzugsweise jedoch aus einem Elastomer, die erforderlichenfalls zur Optimierung der mechanischen Eigenschaften mit einer Faserarmierung versehen sein können. is preferably formed from a plastic material with a thermoplastic plastics material or with a thermosetting plastics material, but preferably of an elastomer, which can be provided if necessary to optimize the mechanical properties of a fiber reinforcement.
  • [0036] [0036]
    2 2 zeigt eine Querschnittsdarstellung entlang der beiden Schnittlinien II-II in shows a cross-sectional view taken along the two lines of intersection II-II in 1 1 . , Aus der Darstellung der From the representation of the 2 2 ist ersichtlich, dass der Grundkörper It can be seen that the basic body 12 12 über eine näherungsweise kreisförmige Querschnittsgeometrie verfügt, während der hohlzylindrische Fortsatz has an approximately circular cross-sectional geometry, while the hollow cylindrical extension 14 14 sowie der Winkelfortsatz and the angle extension 18 18 , die zusammen die Haltegeometrie Which together form the holding geometry 19 19 bilden, jeweils eine in etwa rechteckförmige Querschnittsgeometrie aufweisen. form, each have an approximately rectangular cross-sectional geometry. Der hohlzylindrische Fortsatz The hollow cylindrical extension 14 14 schließt im Wesentlichen tangential an den Grundkörper includes substantially tangential to the base body 12 12 an und verläuft hierbei koaxial zur Dichtringlängsachse and coaxial here to seal longitudinal axis 16 16 bzw. zur Z-Achse des Koordinatensystems or to the Z-axis of the coordinate system 20 20 . , Der radial nach außen weisende Winkelfortsatz The radially outwardly facing angle extension 18 18 sowie der zylindrische Fortsatz and the cylindrical extension 14 14 schließen im gezeigten Ausführungsbeispiel einen Winkel von etwa 90° zueinander ein. Close the embodiment shown an angle of about 90 ° to each other a.
  • [0037] [0037]
    3 3 zeigt eine stark vergrößerte Ansicht einer bevorzugten Querschnittsgeometrie des Dichtrings a highly magnified view of a preferred cross-sectional geometry of the sealing ring 10 10 . , An einer Innenfläche On an inner surface 22 22 des hohlzylindrischen Fortsatzes of the hollow cylindrical extension 14 14 ist der Grundkörper the basic body 12 12 des Dichtrings of the sealing ring 10 10 ausgebildet, während der Winkelfortsatz formed while the angular extension 18 18 an einer hierzu gegenüberliegenden Außenfläche on an outer surface opposite thereto 24 24 des hohlzylindrischen Fortsatzes of the hollow cylindrical extension 14 14 an diesen angeformt ist. is integrally formed on these. Weiterhin ist aus der Darstellung der Furthermore, from the depiction of 3 3 ersichtlich, dass die Außenfläche be seen that the outer surface 24 24 des hohlzylindrischen Fortsatzes of the hollow cylindrical extension 14 14 im Wesentlichen tangential an den Grundkörper substantially tangential to the base body 12 12 anschließt und parallel zur Dichtringlängsachse connected and parallel to the longitudinal axis of the sealing ring 16 16 des Dichtrings of the sealing ring 10 10 verläuft. runs. Die Querschnittsgeometrie des Dichtrings The cross-sectional geometry of the sealing ring 10 10 ist in der hier lediglich exemplarisch angeführten Ausführungsvariante im Ergebnis näherungsweise mit der Kontur einer Note mit Kopfteil, Halsabschnitt sowie Fähnchen aus dem Bereich der Musik vergleichbar. is approximately comparable to the contour of a note with head, neck portion and flags from the field of music in here merely exemplary embodiment variant listed in the result.
  • [0038] [0038]
    Die Formgebung der gezeigten Haltegeometrie The shape of the holding geometry shown 19 19 kann abweichend von der hier lediglich exemplarisch gezeigten Gestaltungsform ausgeführt sein, insbesondere in Abhängigkeit von der konkreten Geometrie der gegeneinander abzudichtenden Bauteile. can be designed differently from the physical form merely exemplary shown here, in particular depending on the specific geometry of the components to be sealed against each other. Die Haltegeometrie The holding geometry 19 19 kann ferner an die Einbaulage des Dichtrings may further on the installation position of the sealing ring 10 10 angepasst und beispielsweise als eine Kolbendichtung, eine Stangendichtung oder eine Axialdichtung ausgeführt sein. adapted and, for example, designed as a piston seal, rod seal or axial seal.
  • [0039] [0039]
    4 4 zeigt eine mögliche Einbaulage (Dichtungsanordnung) des Dichtrings shows a possible mounting position (seal assembly) of the sealing ring 10 10 zur Abdichtung von zwei Bauteilen zueinander. for sealing two components to each other. Die Bauteile sind im Ausführungsbeispiel der The components in the embodiment of 4 4 ein Zylinderkopfgehäuse a cylinder head housing 26 26 eines Kraftfahrzeugluftkompressors und ein hiermit verbundenes Lufttrocknergehäuse a motor vehicle air compressor and air dryer housing connected thereto 28 28 . , Das Zylinderkopfgehäuse The cylinder head housing 26 26 ist mittels des Dichtrings by means of the sealing ring 10 10 gegen das Lufttrocknergehäuse against the air dryer housing 28 28 abgedichtet, so dass der in deren Innenräumen sealed so that the interiors in which 32 32 bzw. and 34 34 herrschende Druck P gegen den Umgebungsdruck P_U abgedichtet ist. pressure P is sealed from the ambient pressure p_u. Der Kompressor dient zum Beispiel zur Bereitstellung von verdichteter Luft, die zum Betrieb von pneumatischen Stellorganen einer Radaufhängung eines Kraftfahrzeugs benutzt werden kann. The compressor is used for example for provision of compressed air, which can be used for the operation of pneumatic actuators of a wheel suspension of a motor vehicle.
  • [0040] [0040]
    Der Grundkörper The main body 12 12 des Dichtrings of the sealing ring 10 10 ist mit seinem Grundkörper with its base 10 10 in einer offenen Ringnut in an open groove 30 30 aufgenommen, die im Querschnitt nur etwa 1/4 eines Kreisumfangs einnimmt. was added, which occupies a circumference in cross section is only about 1/4. Durch den hohlzylindrischen Fortsatz Through the hollow cylindrical extension 14 14 und den Winkelfortsatzes and the angle of projection 18 18 des Dichtrings of the sealing ring 10 10 ist dieser in der gezeigten Einbaulage innerhalb der Ringnut this is shown in the installed position within the annular groove 30 30 sicher festgelegt. securely fixed. Der hohlzylindrische Fortsatz The hollow cylindrical extension 14 14 verläuft hierbei koaxial und leicht konisch zur Dichtringlängsachse in this case extends coaxially and slightly tapered to seal longitudinal axis 16 16 bzw. zur Z-Achse des Koordinatensystems or to the Z-axis of the coordinate system 20 20 , während der kreisförmige Winkelfortsatz , While the circular angle extension 18 18 unter einem Winkel von ca. 90° zur Dichtringlängsachse at an angle of approximately 90 ° to the longitudinal axis of the sealing ring 16 16 radial nach außen ragt. projects radially outwardly. Der hohlzylindrische Fortsatz The hollow cylindrical extension 14 14 und der Winkelfortsatzes and the angular extension 18 18 des Dichtrings of the sealing ring 10 10 liegen erkennbar in einem überdrucklosen Bereich, in dem der normale atmosphärische Umgebungsluftdruck P_U herrscht, während der im Querschnitt kreisförmige Grundkörper are seen in a pressure-free region in which the normal atmospheric ambient air pressure prevails p_u, while the circular cross-section main body 12 12 des Dichtrings of the sealing ring 10 10 einen Teil seiner Oberfläche dem Innenraum a portion of its surface the inner space 34 34 des Lufttrocknergehäuses of the air dryer housing 28 28 zuweist, in der ein erhöhter Luftdruck P >> P_U herrscht. assigning, in which an increased air pressure P >> p_u prevails.
  • [0041] [0041]
    Der hohlzylindrische Fortsatz The hollow cylindrical extension 14 14 und der Winkelfortsatz and the angular extension 18 18 sind dabei in einer ringförmigen Haltenut are in an annular retaining 38 38 aufgenommen, die im Zylinderkopfgehäuse added that in the cylinder head housing 26 26 ausgebildet ist. is formed. In diese Haltenut In this retaining 38 38 ragt auch ein hohlzylindrischer Dichtungsabschnitt also projects a hollow cylindrical sealing portion 40 40 des Lufttrocknergehäuses of the air dryer housing 28 28 axial soweit hinein, dass dessen stirnseitige Dichtfläche axially into the extent that its end sealing surface 44 44 unter leichter Flächenpressung am Winkelfortsatz with slight surface pressure at the angle extension 14 14 anliegt, um den Dichtring is applied to the sealing ring 10 10 sicher in der Haltenut sure in the holding 38 38 zu fixieren und gegebenenfalls die Abdichtungswirkung zu optimieren. to fix, and optionally to optimize the sealing effect.
  • [0042] [0042]
    Aufgrund der aus dem hohlzylindrischen Fortsatz Because of the hollow cylindrical projection from the 14 14 und dem Winkelfortsatz and the angle of projection 18 18 gebildeten Haltegeometrie formed holding geometry 19 19 des Dichtrings of the sealing ring 10 10 ist ein fester Sitz in der Ringnut is a tight fit in the groove 30 30 auch ohne eine am Lufttrocknergehäuse even without the air dryer housing 28 28 ausgebildete, hier lediglich gestrichelt angedeutete Schulter trained, here only indicated by dashed lines shoulder 42 42 sowohl bei der Montage als auch im zusammengebauten Zustand des Zylinderkopfgehäuses both during assembly and in the assembled state of the cylinder head housing 26 26 und des Lufttrocknergehäuses and of the air dryer housing 28 28 gegeben. given.
  • [0043] [0043]
    Infolge der an sich nicht mehr notwendigen Schulter Ceasing to be necessary shoulder 42 42 ergibt sich eine deutliche Einbauraumreduzierung in Verbindung mit einer signifikanten Kostenreduzierung bei der Fertigung des Zylinderkopfgehäuses results in a significant reduction in installation space in conjunction with a significant cost reduction in the production of the cylinder head housing 26 26 und des Lufttrocknergehäuses and of the air dryer housing 28 28 . ,
  • Bezugszeichenliste Reference numeral list
  • 10 10
    Dichtring Seal
    12 12
    Grundkörper Body
    14 14
    Hohlzylindrischer Fortsatz Hollow cylindrical extension
    16 16
    Dichtringlängsachse Seal longitudinal axis
    18 18
    Winkelfortsatz Angle extension
    19 19
    Haltegeometrie Holding geometry
    20 20
    Koordinatensystem Coordinate system
    22 22
    Innenfläche vom Fortsatz Inner surface of the extension
    24 24
    Außenfläche vom Fortsatz Outer surface of the extension
    26 26
    Zylinderkopfgehäuse Cylinder head housing
    28 28
    Lufttrocknergehäuse Air dryer housing
    30 30
    Ringnut Ring groove
    32 32
    Innenraum des Zylinderkopfgehäuses Interior of the cylinder head housing
    34 34
    Innenraum des Lufttrocknergehäuses Interior of the air dryer housing
    38 38
    Axiale Haltenut im Zylinderkopfgehäuse Axial retaining groove in the cylinder head housing
    40 40
    Hohlzylindrischer Dichtungsabschnitt des Lufttrocknergehäuses Hollow cylindrical sealing portion of the air dryer housing
    42 42
    Schulter des Lufttrocknergehäuses Shoulder of the air dryer housing
    44 44
    Stirnseitige Dichtfläche von Frontal sealing surface of 40 40
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • [0044] [0044]
    Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA shall not be liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Patent literature cited
  • [0045] [0045]
    • DE 25180001 C2 [0003, 0009, 0013, 0013, 0014, 0015] DE 25180001 C2 [0003, 0009, 0013, 0013, 0014, 0015]
    • DE 102007046167 A1 [0004] DE 102007046167 A1 [0004]
    • DE 2553551 [0005] DE 2553551 [0005]
    • DE 102004028029 B4 [0006] DE 102004028029 B4 [0006]
    • DE 19535972 C2 [0007] DE 19535972 C2 [0007]
    • DE 10321287 A1 [0008] DE 10321287 A1 [0008]
Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE2518000C2 Title not available
DE2553551A1Nov 28, 1975Jun 10, 1976Polymers Marketing Ltd ConstDichtring fuer steinzeugrohre
DE10321287A1May 13, 2003Nov 27, 2003Luk Lamellen & KupplungsbauHydraulic system, esp for vehicles, consists of a master cylinder, a slave cylinder and a pressure medium line connected to it
DE19535972C2Sep 27, 1995Dec 11, 1997Aisin SeikiDruckluftsteuerungsvorrichtung für einen Kompressor
DE102004028029B4Jun 9, 2004Aug 17, 2006Denso Corp., KariyaVerbindungsaufbau eines Dichtungselementes
DE102007046167A1Sep 27, 2007Apr 9, 2009Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbHLuftfilterpatrone für eine Druckluftaufbereitungsanlage
Classifications
International ClassificationF16J15/10
Cooperative ClassificationF16J15/061
Legal Events
DateCodeEventDescription
Apr 11, 2013R163Identified publications notified
Effective date: 20130218
Feb 18, 2013R163Identified publications notified