Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE4031302 C2
Publication typeGrant
Application numberDE19904031302
Publication dateApr 11, 1996
Filing dateOct 4, 1990
Priority dateOct 4, 1990
Also published asDE4031302A1, EP0479042A2, EP0479042A3, EP0479042B1, US5219445
Publication number19904031302, 904031302, DE 4031302 C2, DE 4031302C2, DE-C2-4031302, DE19904031302, DE4031302 C2, DE4031302C2, DE904031302
InventorsChristian Ing Bartenbach
ApplicantBartenbach Christian
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Beleuchtungsanordnung mit einer Lichtquelle und einer optischen Einrichtung Illumination arrangement with a light source and an optical device translated from German
DE 4031302 C2
Abstract  available in
Claims(16)  translated from German
1. Beleuchtungsanordnung mit einer Lichtquelle und einer optischen Einrichtung, wobei die optische Einrichtung Licht von der Lichtquelle in eine Anzahl von Teillichtbündeln zerlegt und diese auf eine auszuleuchtende Fläche richtet, wobei an jedem Aufpunkt der zu beleuchtenden Fläche Licht auftrifft, das von Leuchtflächen am Ausgang der optischen Einrichtung stammt, die einzeln wahrnehmbar sind, dadurch gekennzeichnet, daß die Größtabmessung D jeder Leuchtflächen ( 9 , 10 ) am Ausgang der optischen Einrichtung ( 7 , 40 - 47 ) durch folgende Beziehung definiert ist: D 2 · a · tan (x/2),wobei a der Betrachtungsabstand in (Abstand der Fläche ( 11 ) zu den jeweiligen Leuchtflächen ( 9 , 10 ) im Aufpunkt) in Metern zu messen ist und für den am Aufpunkt der Fläche ( 11 ) durch die Teillichtbündel der Leuchtfläche ( 9 , 10 ) gebildeten Öffnungswinkel x gilt:x = (-1/g · ln [(K - B)/(K - 1)] - swobei der Öffnungswinkel x in Bogenminuten anzugeben ist und für die Parameter g, K, B und s die Ungleichungen0,5 g 0,9 1. Lighting device comprising a light source and an optical device wherein said optical means of light divided by the light source into a plurality of partial light beams and this is directed to a surface to be illuminated, wherein at each field point of the surface to be illuminated light is incident, the the of luminous surfaces at the output optical means derives that are individually discernible, characterized in that the Größtabmessung D of each light-emitting surfaces (9, 10) at the output of the optical device (7, 40-47) is defined by the following relationship: D 2 · a · tan (x / 2) where a is the viewing distance in (distance of the surface (11) to the respective light-emitting surfaces (9, 10) in the reference-point) is measured in meters, and for the AM receiving point of the surface (11) by the partial light bundle of the illuminated area (9, 10) formed opening angle x: x = (-1 / g · ln [(K - B) / (K - 1)] - swobei the opening angle x is indicated in minutes of arc and for the parameters g, K, B and s Ungleichungen0,5 0.9 g
6 K 9 6 K 9
1 B 6 1 B 6
0 s 0,3gelten und ferner der Mindestabstand (b) benachbarter Leuchtflächen ( 9 , 10 ) durch die Beziehung definiert ist:b = 2 · a · tan (y/2),wobei a der Betrachtungsabstand in Metern zu messen ist und y 10 Bogenminuten ist, wobei y der durch die benachbarten Teillichtbündel zweier Leuchtflächen ( 9 , 10 ) gebildete Öffnungswinkel ist. 0 s 0,3gelten and further, the minimum distance (b) of neighboring luminous areas (9, 10) is defined by the relationship: b = 2 · a · tan (y / 2), where a is the viewing distance is measured in meters and y 10 minutes of arc, where y is the (9, 10) formed by the opening angle adjacent partial light bundle of two luminous surfaces.
2. Beleuchtungsanordnung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Größtabmessung (D) der Leuchtflächen ( 9 , 10 ) in Abhängigkeit von einem in der Lichtquelle ( 2 , 102 ) verwendeten Leuchtmittel gewählt ist. 2. The lighting arrangement according to claim 1, characterized in that the Größtabmessung (D) of the luminous areas (9, 10) in response to a in the light source (2, 102) used lamp is selected.
3. Beleuchtungsanordnung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß der Parameter B in Abhängigkeit von der im Betrachtungsabstand (a) festzulegenden, dort die Blendwirkung beeinflussenden Beleuchtungsstärke gewählt ist. 3. A lighting assembly according to claim 1 or 2, characterized in that the B parameter to be determined as a function of the viewing distance (a) is chosen there glare affecting illuminance.
4. Beleuchtungsanordnung nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß der Parameter B5, insbesondere B4 ist. 4. Lighting arrangement according to claim 3, characterized in that the parameter B5, in particular B4.
5. Beleuchtungsanordnung nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß die optische Einrichtung ( 7 ) eine Reflektoranordnung mit einer Anzahl von verstellbaren Reflektoren ( 8 ) aufweist. 5. Lighting arrangement according to one of claims 1 to 4, characterized in that the optical device (7) comprises a reflector arrangement with a number of adjustable reflectors (8).
6. Beleuchtungsanordnung nach Anspruch 5, dadurch ge kennzeichnet, daß die Reflektoren ( 8 ) gruppenweise verstellbar sind. 6. Lighting arrangement according to claim 5, characterized in that the reflectors (8) are adjustable in groups.
7. Beleuchtungsanordnung nach Anspruch 6, dadurch ge kennzeichnet, daß eine Gruppe von gemeinsam verstell baren Reflektoren ( 8 ) auf einem gemeinsamen Träger ( 12 ) angeordnet sind, wobei eine Anzahl von Trägern ( 12 ) in einem Rahmen ( 13 ) angeordnet ist und jeder Träger ( 12 ) im Rahmen ( 13 ) verstellbar ist. 7. Lighting arrangement according to claim 6, characterized in that a group of jointly adjustable reflectors Baren (8) on a common carrier (12) are arranged, wherein a number of carriers (12) is arranged in a frame (13) and each support (12) in the frame (13) is adjustable.
8. Beleuchtungsanordnung nach Anspruch 7, dadurch ge kennzeichnet, daß die Träger ( 12 ) im Rahmen ( 13 ) in zwei Richtungen verschwenkbar sind. 8. A lighting assembly according to claim 7, characterized in that the carriers (12) are pivotable in two directions in the frame (13).
9. Beleuchtungsanordnung nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß die Schwenkachsen ( 15 , 16 ) in der Mitte der Träger ( 12 ) verlaufen. 9. The illumination assembly of claim 8, characterized in that the extending pivot axes (15, 16) in the center of the carrier (12).
10. Beleuchtungsanordnung nach einem der Ansprüche 7 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß ein Träger ( 12 ) vier bis acht Reflektoren ( 8 ) aufweist. Having 10. Lighting arrangement according to one of claims 7 to 9, characterized in that a carrier (12) comprises four to eight reflectors (8).
11. Beleuchtungsanordnung nach einem der Ansprüche 5 bis 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Reflektoren ( 8 ) kalottenförmig ausgebildet sind. 11. Lighting arrangement according to one of claims 5 to 10, characterized in that the reflectors (8) are dome-shaped.
12. Beleuchtungsanordnung nach einem der Ansprüche 1 bis 11, dadurch gekennzeichnet, daß die Lichtquelle ( 2 ) eine Anzahl von Strahlern ( 4 ) aufweist. 12. Lighting arrangement according to one of claims 1 to 11, characterized in that the light source (2) comprises a plurality of radiators (4).
13. Beleuchtungsanordnung nach Anspruch 12, dadurch gekennzeichnet, daß die Strahler ( 4 ) mit Abstand zueinander angeordnet sind. 13. A lighting assembly according to claim 12, characterized in that the radiator (4) are arranged with distance to each other.
14. Beleuchtungsanordnung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die optische Einrichtung ( 40 - 47 ) eine Linsenanordnung ( 40-47 ) aufweist. 14. The illumination assembly of claim 1, characterized in that said optical means (40-47) comprises a lens arrangement (40-47).
15. Beleuchtungsanordnung nach Anspruch 14, dadurch gekennzeichnet, daß die Linsenanordnung ( 40 - 47 ) Einzellinsen aufweist, die mit ihren optischen Achsen einzeln oder gruppenweise verstellbar sind. 15. The illumination device according to claim 14, characterized in that the lens assembly (40-47) individual lenses which individually or with their optical axes are adjustable in groups.
16. Beleuchtungsanordnung nach einem der Ansprüche 1 bis 15, dadurch gekennzeichnet, daß die Lichtquelle ( 2 , 102 ) eine Leuchtdichte von mehr als 100 000 cd/m 2 aufweist. 16. Lighting arrangement according to one of claims 1 to 15, characterized in that the light source (2, 102) has a luminance of more than 100,000 cd / m 2.
Description  translated from German

Die Erfindung betrifft eine Beleuchtungsanordnung mit einer Lichtquelle und einer optischen Einrichtung, mit den Merkmalen nach dem Oberbegriff des Anspruchs 1. The invention relates to a lighting assembly comprising a light source and an optical device having the features according to the preamble of claim 1.

Eine derartige Beleuchtungsanordnung ist aus CH 627 252 A bekannt. Such a lighting arrangement is known from CH 627 252 A. Hier wird der Lichtstrahl einer Reflektorlampe gegen eine Reflektoranordnung gerichtet, die eine Viel zahl von Einzelreflektoren aufweist. Here, the light beam of a reflector lamp with a reflector assembly is directed, which has a lot of number of individual reflectors. Jeder Einzelreflek tor ist so ausgestaltet, daß er die gesamte auszuleuch tende Fläche ausleuchtet. Einzelreflek each gate is designed so that it illuminates the entire auszuleuch tend surface. Der Betrachter des Reflektors sieht zwar in jedem Einzelreflektor das Abbild der Lampe, die Lichtstärke jedes Abbildes beträgt jedoch nur noch einen der Anzahl der Reflektoren entsprechenden Bruchteil der Lichtstärke der Lampe. Although the viewer sees the reflector in each reflector the image of the lamp, the light intensity of each image is, however, only one of the plurality of reflectors corresponding fraction of the light intensity of the lamp. Durch die verminderte Licht stärke, die der Betrachter in jedem einzelnen Abbild wahrnimmt, soll eine Blendung vermieden werden. The reduced light intensity, which the viewer perceives in each image, to dazzle be avoided.

Eine derartige Beleuchtungsanordnung hat sich bei der Ausleuchtung von Räumen bis zu einer gewissen Größenord nung bewährt. Such lighting arrangement has proven itself in the illumination of rooms up to a certain size North voltage. Eine Übertragung einer derartigen Beleuch tungsanordnung auf größere Flächen, wie etwa Freiflächen oder größere Hallen, ist bislang jedoch an der mangeln den Fähigkeit der Beleuchtungsanordnung gescheitert, genügend Licht für die Ausleuchtung zur Verfügung zu stellen. A transfer of such light- ing arrangement to larger areas such as open spaces or larger halls, but so far the lack of ability of the lighting arrangement failed to provide enough light for illuminating available. In dem Augenblick, wo die Lichtstärke oder die Leuchtdichte der Lichtquelle erhöht wird, was ohne weiteres mit modernen Leuchtmitteln möglich ist, ver schwindet der vorteilhafte Effekt der verringerten Licht stärke des Abbildes der Lichtquelle im Reflektor. In the moment when the light intensity or luminance of the light source is increased, with modern lamps is readily possible ver the beneficial effect of reduced light fades strengthen the image of the light source in the reflector. Es tritt also wieder eine Blendwirkung auf. So it occurs again glare.

Bei Beleuchtungsaufgaben sind grundsätzlich zwei Ent fernungen von der Beleuchtungsanordnung zu unterschei den. When lighting tasks are basically two Ent distances from the lighting arrangement to distinguish the. Zum einen gibt es die Entfernung, in der sich die auszuleuchtende Fläche befindet. On the one hand there is the distance at which is the area to be illuminated. In dieser Entfernung muß die Beleuchtungsanordnung genug Licht zur Verfügung stellen, um eine gewünschte Helligkeit zu erreichen. At this distance, the lighting arrangement must provide enough light available to achieve a desired brightness. Die Helligkeit kann hierbei von mehreren Faktoren abhän gig sein. The brightness can in this case be depen dent on several factors. Beispielsweise wird in einer Fertigungshalle, in der visuell zu überwachende Produktionsprozesse ab laufen, eine größere Helligkeit erforderlich sein als auf einer großen Freifläche, wie etwa einem Parkplatz oder einem Speditionshof. For example, a greater brightness in a production plant, run the visually monitored from production processes, as may be required on a large open area such as a park or a Speditionshof. Zum anderen ist aber zu beach ten, daß sich die Augen der Personen, die sich in dem auszuleuchtenden Raum aufhalten, nicht immer in Höhe der auszuleuchtenden Fläche befinden. On the other hand is to th beach, that the eyes of the people who reside in the area to be illuminated, not always at the height of the surface to be illuminated. Dies ist ohne weiteres einleuchtend, wenn die auszuleuchtende Fläche der Fußboden ist, da sich dann die Augen der Personen etwa 1,5 bis 2 m näher an der Beleuchtungsanordnung befinden. This is readily evident when the area to be illuminated is the floor, because then the eyes of people who are about 1.5 to 2 m closer to the lighting arrangement. Kritischer wird diese Frage allerdings bei Problemstellungen, in denen der gewöhnliche oder mögliche Aufenthalt von Personen weit oberhalb der auszuleuchten den Fläche angeordnet ist, beispielsweise, wenn die Personen bewegliche Arbeitsbühnen benutzen oder sich im Führerhaus eines oberhalb der auszuleuchtenden Fläche angeordneten Kranes aufhalten müssen. Critical this issue is however in case of problems in which the ordinary or potential presence of persons illuminate far above the surface is arranged, for example, if the people have to use mobile work platforms or stay in the cab of a above the surface to be illuminated arranged crane. Auch bei einem Aufenthalt in einem Führerhaus eines Lastkraftwagens befinden sich die Augen des Fahrers in der Regel ca. 3 m oberhalb der auszuleuchtenden Fläche. Even if you stay in a cab of a truck are the eyes of the driver usually about 3 m above the surface to be illuminated. Bei der Lösung derartiger Beleuchtungsaufgaben ist daher ein Betrach tungsabstand zu ermitteln, dh ein Abstand, in dem sich Betrachter gewöhnlich aufhalten. In addressing these kinds of lighting tasks, therefore, a Betrach is to determine distance between them, ie a distance, in the viewer who ordinarily reside. Betrachter sind hierbei Personen, die absichtlich oder versehentlich auf die Beleuchtungsanordnung blicken können, wobei eine Blendwirkung dieser Betrachter vermieden werden soll. Viewers of this are people who can overlook the lighting arrangement intentionally or accidentally, a dazzling effect this viewer should be avoided.

In der Beleuchtungstechnik ist man bemüht, einen Betrach ter, der sich im auszuleuchtenden Bereich befindet, vor Blendwirkung zu schützen. In lighting technology, efforts are made to protect a Betrach ter, which is located in the illuminated area in front of glare. Gleichzeitig soll im auszu leuchtenden Bereich eine ausreichende Helligkeit gegeben sein. At the same time should be given to the trainees luminous area sufficient brightness. Eine Blendwirkung tritt immer dann auf, wenn Teile der Beleuchtungsanordnung, wie Lichtquelle, Reflektoren oder Halterungen, oder reflektierende Gegenstände, wie metallische Teile, weiße Flächen oder ein nasser Bodenbe lag, für einen Betrachter sehr viel heller erscheinen als die Umgebung. A dazzling effect always occurs when parts of the lighting arrangement as light source, reflectors or fittings, or reflecting objects such as metallic parts, white space or a wet floor cove was, to an observer appear much brighter than its surroundings.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, eine Beleuch tungsanordnung der eingangs genannten Art so auszubilden, daß auch bei einer hohen Beleuchtungsstärke eine Blendwirkung weitgehend vermie den werden kann. The invention has the object of providing a light- ing arrangement of the type mentioned so as to form that can be the well at a high light intensity of glare is largely avoided.

Diese Aufgabe wird nach der Erfindung durch die im kennzeichnenden Teil des Anspruchs 1 angegebenen Merkmale gelöst. This object is achieved according to the invention by the features specified in the characterizing part of claim 1.

Bei der aus CH 627 252 A bekannten Anordnung ging man davon aus, daß es zur Vermeidung einer Blendwirkung ausreicht, die Lichtstärke des Abbildes der Lichtquelle, also die Lichtstärke eines vom Betrachter wahrnehmbaren Punkts bzw. der wahrnehmbaren Leuchtfläche, zu vermin dern. In the arrangement known from CH 627 252 A, it was assumed that it is sufficient to avoid glare, tries to vermin, the light intensity of the image of the light source, so the light intensity of a perceived by the observer point or the perceived luminous area. Damit sind aber der Helligkeit in der auszuleuch tenden Fläche Grenzen gesetzt. But that the brightness in the border area auszuleuch is limited. Es hat sich nun heraus gestellt, daß man die Lichtstärke jedes einzelnen Punk tes, dh jeder einzelnen Leuchtfläche, praktisch unbe grenzt steigern kann, sofern man nur darauf achtet, daß die Leuchtflächen eine vorbestimmte Größe nicht überschreiten. It has been found out that one unit, ie each individual light-emitting surface, virtually without borders can increase the light intensity of each individual punk, if one only pays attention that the luminous areas do not exceed a predetermined size. Diese Größe ist vom Betrachtungsabstand abhängig. This size is dependent on the viewing distance. Je größer der Betrachtungsabstand ist, desto größer kann die Leuchtfläche gewählt werden. The greater the viewing distance is, the larger the light-emitting surface can be selected. Als zweites Kriterium kommt hinzu, daß benachbarte Leuchtflächen einen vorbestimmten Mindestabstand zueinander aufweisen müssen. The second criterion is added that adjacent illuminated areas shall have a minimum predetermined distance from one another. Obwohl die physiologischen Vorgänge der Blendung noch nicht abschließend geklärt sind, wird angenommen, daß durch die Verringerung der Leuchtflächengröße auf der Netzhaut des Auges des Betrachters nur noch eine Sinneszelle angeregt wird. Although the physiological processes of glare are not fully understood, it is believed that only a sensory cell is still being excited by the reduction of the light-emitting surface size on the retina of the eye of the viewer. Ist die leuchtende Fläche größer, werden mehrere Sinneszellen auf der Netzhaut angeregt. If the illuminated area larger, multi-sensory cells in the retina are stimulated. In diesem Fall setzt eine unbewußt gesteuerte Kontrastverstärkung ein, die entlang der Hell-Dunkel- Grenze auf der Netzhaut auf der einen Seite die Sinnes zellen hemmt und auf der anderen Seite verstärkt akti viert. In this case uses a controlled unconsciously contrast enhancement on the retina on the one hand, the sense cells inhibits along the cut-off line and fourth-reinforced acti on the other side. Bei normalen Umgebungsleuchtdichten führt diese Kontrastverstärkung zu einer Erhöhung der Sehleistung, bei sehr hohen Leuchtdichten allerdings zu einer Blen dungsempfindung. At normal ambient luminance contrast enhancement, however, this leads to an increase in visual performance at very high luminance to a Blen training sensation. Der Minimalabstand zwischen benachbar ten Leuchtflächen ist durch die endliche Auflösungsfä higkeit des menschlichen Auges bestimmt. The minimum distance between neigh th luminous surfaces is determined by the finite Auflösungsfä ability of the human eye. Unterschreitet der Abstand einen gewissen Mindestwert, kann das mensch liche Auge die beiden Leuchtflächen nicht mehr unter scheiden. If the distance between a certain minimum value, the human eye can not distinguish among the two luminous surfaces. Die beiden Leuchtflächen reizen dann zwar für sich jeweils nur eine einzelne Sinneszelle auf der Netzhaut, die beiden Sinneszellen sind jedoch benach bart, so daß wieder die oben beschriebene Kontrastver stärkung erfolgt. The two luminous surfaces then irritate Although in itself only a single sensory cell in the retina, but the two sensory cells are neigh beard, so that again the above Kontrastver amplification takes place. Der Mindestabstand zweier Leuchtflä chen ist ebenfalls vom Betrachterabstand abhängig. The minimum distance between two Leuchtflä chen is also the viewing distance dependent. Er kann bei einem kleinen Betrachtungsabstand kleiner als bei einem großen Betrachtungsabstand sein. It may be less with a small viewing distance than with a large viewing distance.

Die Parameter g, K und s sind dabei von dem verwendeten Leuchtmittel abhängig. The parameter g, K and s are dependent on the lamp used. Beispielsweise liegt für Halogen g in der Größenordnung von 0,5 bis 0,7, K in der Größenordnung von 8 bis 9 und s in der Größenordnung von 0,01 bis 0,03. For example, for halogen g on the order of 0.5 to 0.7, K in the order of 8 to 9 and S in the order of 0.01 to 0.03. Für Natriumdampf-Hochdruck als Leuchtmittel ist K kleiner und s größer, für Quecksilberdampf-Hochdruck als Leuchtmittel ist g größer, K kleiner und s kleiner als für Halogen. For high pressure sodium vapor bulbs as K is smaller and larger s, for mercury vapor pressure than illuminant g is greater, smaller and K s is smaller than halogen. Genaue Werte für die einzelnen Leuchtmittel lassen sich beispielsweise durch einfache Versuche, in denen die Blendwirkung bei verschiedenen Testpersonen ermittelt wird, leicht feststellen. Exact values for the individual bulbs can be, for example, by simple experiments in which the glare effects in different subjects is determined easily determine.

Bei der angegebenen Dimensionierung des Abstandes ist sichergestellt, daß benachbarte Leuchtflächen für den Betrachter unterscheidbar sind. At the indicated dimensioning of the distance is ensured that adjacent light-emitting surfaces are distinguishable to the observer.

In einer bevorzugten Ausführungsform ist die Maximal größe der Leuchtfläche in Abhängigkeit von einem in der Lichtquelle verwendeten Leuchtmittel gewählt. In a preferred embodiment, the maximum size of the luminous surface as a function of a lighting means used in the light source is selected. Es wird vermutet, daß das Blendungsempfinden unter anderem auch von der Farbe des Lichtes beeinflußt wird, die durch das in der Lichtquelle verwendete Leuchtmittel bestimmt ist. It is believed that the sensation of glare is affected, inter alia, by the color of the light, which is determined by the lamp used in the light source.

Dabei ist bevorzugt, daß der Parameter B in Abhängigkeit von der im Betrachtungsabstand festzulegenden, die Blendwirkung beeinflussenden Beleuchtungsstärke gewählt ist. It is preferred that the parameter B as a function of the determined in viewing distance, the glare is selected influencing illuminance. Je kleiner B gewählt wird, desto kleiner ist die subjektiv empfundene Blendung. Is chosen smaller B, the lower the perceived glare. Bei B=1 ist die Blendung unmerklich, bei B=6 ist sie an der oberen Grenze des Erträglichen, ohne daß die Blendung jedoch unzumutbar wäre. When B = 1, the glare is imperceptible, at B = 6 is at the upper limit of endurance, without the glare but would be unreasonable.

Das Blendungsempfinden ist eine subjektiv abhängige Größe. The glare is a subjective sensation of a dependent variable. Es hängt von einer Reihe von Faktoren ab, unter anderem vom Alter und vom Allgemeinzustand des Betrach ters. It depends on a number of factors, including the age and general condition of the Betrach ester. Müdigkeit und Konsum von Alkohol erhöhen beispiels weise bei ansonsten unveränderten Bedingungen das Gefühl, geblendet zu werden. Fatigue and consumption of alcohol increases example, in ceteris paribus, the feeling of being dazzled. Bei B=6 kann ein Teil aus einer größeren Gruppe von Betrachtern durchaus das Empfinden einer leichten Blendung haben, insbesondere, wenn zu dieser Gruppe auch ältere Menschen gehören oder ermüdet sind. At B = 6, a part of a larger group of observers may well have the feeling of a slight glare, especially if this group also includes older people are or are fatigued. In diesem Fall wird man einen Parameter B=5 oder kleiner wählen. In this case, it is a parameter B = 5 or select smaller. Bei B=4 wird praktisch eine Blendwirkung auszuschließen sein. At B = 4, a dazzling effect will be practically excluded.

In einer bevorzugten Ausführungsform weist die optische Einrichtung eine Reflektoranordnung mit einer Anzahl von verstellbaren Reflektoren auf. In a preferred embodiment, the optical device comprises a reflector arrangement with a number of adjustable reflectors. Die Anzahl der Reflek toren kann hierbei durchaus mehrere Hundert betragen. The number of reflectors, here can easily amount to several hundred. Dadurch ist sichergestellt, daß eine Anzahl von nicht blendenden Leuchtflächen erzeugt werden kann, die den noch in der auszuleuchtenden Fläche eine ausreichende Helligkeit hervorrufen. This ensures that a number can be generated by non-glare lighting surfaces, which still cause the surface to be illuminated in a sufficient brightness. Durch die Verstellbarkeit der Reflektoren ist eine hohe Flexibilität gegeben, so daß die gleiche Reflektoranordnung für eine Anzahl von Beleuchtungsaufgaben eingesetzt werden kann. By the adjustability of the reflectors is given a high flexibility, so that the same reflector arrangement can be used for a number of lighting applications. Zudem ist die Fertigung der Reflektoranordnung einfacher, da der Abstand benachbarter Leuchtflächen am Ort der Aufstel lung eingestellt werden kann. In addition, the manufacturing of the reflector arrangement is easier because the spacing of adjacent light-emitting surfaces can be set treatment at the site of the financial statements. Aufwendige Ausrichtungen einer Vielzahl von Reflektoren während der Fertigung entfallen. Complex orientations of a plurality of reflectors during manufacture omitted.

Hierbei ist bevorzugt daß die Reflektoren gruppenweise verstellbar sind. It is preferred that the reflectors are adjustable in groups. Der Abstand einzelner Leuchtflächen läßt sich bei kleineren Gruppen noch mit vertretbarem Aufwand dadurch einstellen, daß die Reflektoren einer Gruppe eine vorbestimmte Ausrichtung zueinander haben. The distance between individual light-emitting surfaces still can be in small groups with reasonable effort set in that the reflectors of a group have a predetermined alignment. Durch die gruppenweise Verstellung vereinfacht sich dann der Einstellaufwand am Aufstellungsort. Through the group-wise adjustment then simplifies the setting work at the site.

Hierbei ist es bevorzugt, daß eine Gruppe von gemeinsam verstellbaren Reflektoren auf einem gemeinsamen Träger angeordnet ist, wobei eine Anzahl von Trägern in einem Rahmen angeordnet ist und jeder Träger im Rahmen ver stellbar ist. Here, it is preferred that a group of jointly adjustable reflectors is arranged on a common carrier, wherein a number of carriers arranged in a frame and each carrier in the frame is adjustable ver. Durch die Ausrichtung des Rahmens läßt sich eine Grundeinstellung erreichen, etwa in der Art, daß das Licht aus der Lichtquelle auf die auszuleuchten de Fläche gerichtet wird. Due to the orientation of the frame to make an alignment can be achieved, for example, in the way that the light is directed from the light source to illuminate the surface de. Die Einstellung der einzelnen Leuchtflächen erfolgt dann durch die Verstellung der einzelnen Träger im Rahmen, wodurch die einzelnen Grup pen von Reflektoren verstellt werden. The setting of the individual luminous surfaces is then performed by the adjustment of the individual carriers in the frame, so that the individual groups Grup be adjusted by reflectors.

Dabei ist von Vorteil, daß die Träger im Rahmen in zwei Richtungen verschwenkbar sind. It is of advantage that the carrier can be pivoted in two directions in the frame. Damit lassen sich die Reflektoren so einstellen, daß die auszuleuchtende Flä che, je nach Wunsch, gleichmäßig oder mit Schwerpunkten ausgeleuchtet werden kann. Thus, the reflectors can be adjusted so that the fa ce to be illuminated, as desired, can be uniformly illuminated or priorities.

Hierbei ist bevorzugt, daß die Schwenkachsen in der Mitte der Träger verlaufen. It is preferred that the pivot axes extend in the middle of the carrier. Die Reflekto ren behalten dadurch auch nach der Verschwenkung im wesentlichen die gleiche Entfernung zur Lichtquelle. The reflectometer Ren characterized retain, even after the pivotal movement is substantially the same distance from the light source. Es ist praktisch nicht notwendig, die durch die Neigung verursachten unterschiedlichen Entfernungen einzelner Reflektoren zur Lichtquelle durch andere Maßnahmen zu kompensieren. It is not practically necessary to compensate for the problems caused by the tendency of individual reflectors different distances to the light source by other means.

Vorteilhafterweise weist ein Träger vier bis acht Reflek toren auf. Advantageously, a support four to eight reflector on motors. Eine Gruppe mit vier bis acht Reflektoren läßt sich noch relativ einfach so konstruieren, daß ein Betrachter benachbarte Lichtflächen deutlich unter scheiden kann. A group of four to eight reflectors can be relatively easy to construct so that a viewer can clearly distinguish adjacent light areas below. Dies ist zwar bei größeren Reflektorgrup pen ebenfalls möglich, in jedem Fall aber mit einem höheren Konstruktionsaufwand verbunden. This is true for larger groups Reflektorgrup also possible, but in any case to a higher construction costs.

In einer bevorzugten Ausführungsform sind die Reflekto ren kalottenförmig ausgebildet. In a preferred embodiment the reflectometer are Ren dome formed. Hierbei nimmt ein Be trachter das virtuelle Spiegelbild der Lichtquelle auf jeder Kalotte als leuchtende Fläche wahr. This takes a viewer Be the virtual mirror image of the light source on each true dome of an illuminating surface. Die leuchten de Fläche auf dem Reflektor ist dabei gegenüber der leuchtenden Fläche der Lichtquelle stark verkleinert. The lit de surface on the reflector is compared with the illuminating surface of the light source greatly reduced. Durch diese Maßnahme lassen sich relativ kleine Leucht flächengrößen und relativ große Leuchtflächenabstände erzielen. This measure relatively small luminous surface sizes and can achieve relatively large luminous surface distances.

In einer besonders bevorzugten Ausführungsform weist die Lichtquelle eine Anzahl von Strahlern auf. In a particularly preferred embodiment, the light source to a plurality of radiators. Die Strahler werfen ihr Licht in nur eine Richtung. The lamps throw their light in one direction only. Wenn diese Richtung nicht auf die auszuleuchtende Fläche zielt, also nicht einen im Betrachtungsabstand befind lichen Betrachter trifft, besteht keine Gefahr einer Blendung durch direkte Strahlung. If this direction is not aimed at the area to be illuminated, that does not apply in a viewing distance befind union observer, there is no risk of glare from direct radiation. Die Anzahl von Strah lern erzeugt auf der Reflektoranordnung auch eine entsprechende Anzahl von Lichtflächen. The number of learning Strah formed on the reflector assembly, a corresponding number of optical surfaces. Jede Lichtfläche trägt zur Erhö hung der Helligkeit der auszuleuchtenden Fläche bei. Each light surface contributes to the raised stabili increase the brightness of the illuminated surface. Die einzelnen Lichtflächen können aber klein genug gehal ten werden, um eine Blendwirkung zu vermeiden. The individual light areas can but small enough to be held th to avoid glare.

Dabei ist bevorzugt, daß die Strahler mit Abstand zuein ander angeordnet sind. It is preferable that the emitters are arranged at a distance zuein other. Der Abstand, den die Strahler zueinander aufweisen, findet sich auf der Reflektoranord nung wieder. The distance that have the radiator to each other, can be found on the Reflektoranord voltage recovery. Die virtuellen Spiegelbilder der einzelnen Strahler haben dann den gewünschten minimalen Abstand voneinander. The virtual mirror images of the individual radiators have the required minimum distance from each other.

In einer anderen bevorzugten Ausführungsform weist die optische Einrichtung eine Linsenanordnung auf. In another preferred embodiment, the optical device comprises a lens array. Die Auf teilung des Lichtstrahls aus der Lichtquelle in mehrere einzelne Lichtflächen läßt sich nicht nur mit Reflekto ren erreichen, sondern auch mit einer geeigneten Anord nung von Linsen, die, je nach Bedarf, das Licht streuen oder bündeln. On sharing the light beam from the light source into several discrete areas of light can not only with reflectometer ren reach, but also with a suitable Anord tion of lenses, scatter or focus the light as needed.

Hierbei ist bevorzugt, daß die Linsenanordnung Einzel linsen aufweist, die mit ihren optischen Achsen einzeln oder gruppenweise verstellbar sind. It is preferred that the lens assembly includes lenses single, alone with their optical axes are in groups or adjustable. Auch hier läßt sich vor teilhafterweise erreichen, daß man mit einem relativ geringen Entwicklungs- und Fertigungsaufwand eine große Vielzahl von Beleuchtungsaufgaben lösen kann. Here, too, can be achieved that one can solve a wide variety of lighting tasks with a relatively low development and production costs before geous legally.

Mit Vorteil weist die Lichtquelle eine Leuchtdichte von mehr als 100 000 cd/m 2 auf. Advantageously, the light source has a luminance of more than 100,000 cd / m 2. Mit Leuchtdichten, die in dieser Größenordnung beginnen, läßt sich eine relativ große Helligkeit in der auszuleuchtenden Fläche erzie len. With luminances beginning of this magnitude, a relatively large brightness in the illuminated area can educa sources. Die Leuchtdichte läßt sich praktisch unbegrenzt steigern. The luminance can be practically unlimited increase. Versuche haben ergeben, daß auch bei einer Leuchtdichte von 15 000 000 cd/m 2 keine nennenswerte oder unangenehme Blendwirkung auftritt. Tests have shown that even with a luminance of 15 000 000 cd / m 2, no appreciable or unpleasant glare occurs.

Die Erfindung wird im folgenden anhand von bevorzugten Ausführungsbeispielen in Verbindung mit der Zeichnung beschrieben. The invention is described below with reference to preferred exemplary embodiments in conjunction with the drawing. Darin zeigen: In the drawings:

Fig. 1 eine erste Ausführungsform einer Beleuchtungs anordnung, Fig. 1 shows a first embodiment of a lighting arrangement,

Fig. 2 ein Schema zur Erläuterung der Leuchtflächen größe, Fig. 2 is a diagram for explaining the luminous surfaces size,

Fig. 3 ein Schema zur Erläuterung des Leuchtflächen abstandes, Fig. 3 is a diagram for explaining the luminous surfaces spacing,

Fig. 4 eine Reflektoranordnung, Fig. 4 is a reflector assembly,

Fig. 5 einen Ausschnitt aus der Reflektoranordnung nach Fig. 4, Fig. 5 shows a detail of the reflector assembly of FIG. 4,

Fig. 6 einen Schnitt 6-6 nach Fig. 5, Fig. 6 is a section 6-6 of FIG. 5,

Fig. 7 einen Schnitt 7-7 nach Fig. 5 und Fig. 7 is a section 7-7 of FIG. 5 and

Fig. 8 eine weitere Beleuchtungsanordnung. Fig. 8 shows another illumination arrangement.

Eine Beleuchtungsanordnung 1 weist eine Lichtquelle 2 auf, die an einem Mast 3 befestigt ist. An illumination arrangement 1 comprises a light source 2, which is mounted on a mast 3. Die Lichtquel le 2 weist eine große Anzahl von Strahlern 4 auf, von denen drei Strahler schematisch dargestellt sind. The Lichtquel le 2 has a large number of radiators 4, three of which emitters are shown schematically. Die Strahler sind dabei auf einer Plattform 5 angeordnet. The radiators are arranged on a platform 5. Die von ihnen erzeugten Lichtstrahlen 6 sind in diesem Fall senkrecht nach oben gerichtet, dh in etwa parallel zum Mast 3 . The light beams 6 produced by them are in this case directed vertically upwards, ie. Approximately parallel to the mast 3 Oberhalb der Plattform 5 ist eine optische Einrichtung 7 in Form einer Reflektoran ordnung 7 am Mast befestigt. Above the platform 5 is attached to the mast optical means 7 in the form of a Reflektoran Regulation 7. Die Reflektoranordnung 7 ist so groß, daß sie die von der Lichtquelle 2 ausgesand ten Lichtstrahlen 6 vollständig auffängt. The reflector assembly 7 is so large that it fully absorbs the sand out everything from the light source 2 beams 6. Allenfalls die Strahler 4 am Rand der Plattform 5 können einen sehr kleinen Teil ihrer Lichtstrahlen 6 an der Reflektor anordnung 7 vorbeileiten. At most, the radiator 4 at the edge of the platform 5 can have a very small portion of their light beams 6 at the reflector arrangement 7 past conduct.

Die Reflektoranordnung 7 weist eine Anzahl von einzelnen Reflektoren 8 auf, die kalottenförmig ausgebildet sind. The reflector assembly 7 comprises a number of individual reflectors 8 which are dome-shaped. Dargestellt sind sechzehn Reflektoren, die in eine Anordnung von vier mal vier angeordnet sind. Shown are sixteen reflectors which are arranged in an array of four by four. In Wirklichkeit weist die Reflektoranordnung 7 mehrere hun dert, z. B. 400, einzelne Reflektoren 8 auf. In reality, the reflector assembly 7 several hun changed, eg., 400, individual reflectors 8. Durch die Kalot tenform des Reflektors 8 wird das virtuelle Spiegel bild der Strahler 4 auf dem Reflektor 8 verklei nert. By Kalot tenform the reflector 8 virtual mirror image of the emitter 4 on the reflector 8 verklei nert. Ein in einem Betrachtungsabstand a befindlicher Betrachter nimmt das virtuelle Spiegelbild als Leucht fläche wahr. One at a viewing distance a befindlicher viewer perceives the virtual mirror image true as luminous surface. Da der Betrachter gleichzeitig mehrere einzelne Reflektoren 8 sieht, nimmt er eine entsprechende Anzahl von Leuchtflächen 9 , 10 wahr. Since the viewer simultaneously see several individual reflectors 8, he perceives a corresponding number of luminous faces 9, 10. Dies bedeutet aber auch, daß auf den Punkt, an dem sich der Betrachter befindet, eine Anzahl von Lichtstrahlen gerichtet sind, so daß sich an diesem Punkt bzw. an der auszuleuch tenden Fläche eine ausreichende Helligkeit ergibt. However, this also means that the point at which the viewer is, a number of light beams are directed so as to give a sufficient brightness at this point or at the border auszuleuch surface.

Die einzelnen Reflektoren 8 sind so ausgestaltet, daß die Leuchtflächen 9 , 10 eine vorbestimmte Größe nicht über schreiten. The individual reflectors 8 are so designed that the luminous surfaces 9, 10 does not exceed a predetermined size over. Jede Leuchtfläche 9 , 10 ist hierbei durch ihre Größtabmessung D begrenzt. Each light surface 9, 10 modules is limited by their Größtabmessung D. Die Größtabmessung D ist die größte Ausdehnung der Leuchtfläche. The Größtabmessung D is the largest dimension of the illuminated area. Im einfach sten Fall einer kreisförmigen Leuchtfläche entspricht die Größtabmessung D dem Durchmesser der Leuchtfläche. In the most simple case of a circular luminous area corresponds to the Größtabmessung D the diameter of the illuminated area. Die Größtabmessung D wird nun in Abhängigkeit von dem Betrachtungsabstand a durch folgende Beziehung bestimmt: The Größtabmessung D will be determined depending on the viewing distance a by the following relationship:

D = · a · tan (x/2). = D · a · tan (x / 2).

Hierbei ist a der Betrachtungsabstand in m, x in der Dimension Bogenminuten ergibt sich zu Here, a is the viewing distance in m, x in the dimension arc minutes is given by

x = (-1/g) · ln [(K - B)/(K - 1)] - s. x = (-1 / g) · ln [(K - B) / (K - 1)] - s.

Hierbei sind die Parameter g, K und s abhängig von dem in der Lichtquelle 2 verwendeten Leuchtmittel. Here, the parameters G, K and S of lamps depending on the used in the light source 2. Dabei gelten die Ungleichungen The inequalities hold

0,5 g 0,9 0.5 g 0.9
6 K 9 6 K 9
1 B 6 1 B 6
0 s 0,3 0 s 0.3

Der Wert des Parameters B wird hierbei in Abhängigkeit von der subjek tiv empfundenen Blendung eines Betrachters im Betrach tungsabstand a gewählt. The value of the parameter B is in this case depending on the subjec tive perceived glare of an observer in Betrach distance between them a choice. Beispielsweise entspricht der Wert B=1 einer unmerklichen Blendung, während B=6 an der oberen Grenze einer erträglichen Blendung liegt. For example, the value B = 1 an imperceptible glare, while B = 6 is at the upper limit of a tolerable glare. Die Wahl des Parameters B ist unter anderem abhängig von Anforderun gen an die Sicherheit. The choice of the parameter B is dependent on, among other things require ments for safety. Für Fälle, in denen eine empfundene Blendung an der oberen Grenze des Zumutbaren zu einer Gefährdung führen wurde, muß der Wert des Parameters B im Bereich von 1 bis 4 liegen. For cases in which a perceived glare was run at the upper limit of what is reasonable to danger, the value of the parameter B must be in the range 1-4. In anderen Fällen, in denen ein für den Betrachter als ausgesprochen hell empfundenes Licht noch zulässig ist, das jedoch noch nicht direkt zu einer Blendung führt, kann B durchaus auch den Wert 6 haben. In other cases where the observer perceived as a very bright light is still permitted, but not directly lead to a glare, B may well also have the value 6. Man wird hier vorsichtshalber aber den Wert B=5 wählen, wenn damit zu rechnen ist, daß einzelne Betrachter bezüglich der Blendung empfindlicher reagieren. It is here as a precaution but the value B = select 5 when it is probable that some viewers react more sensitive to glare. Es sei darauf hin gewiesen, daß auch bei einem Wert von B=6 die Blendung für den Betrachter noch nicht unzumutbar ist. It should be pointed out that even if the value of B = 6 dazzle the viewer is not unreasonable.

Die Parameter g, K und s sind abhängig vom verwendeten Leuchtmittel. The parameter g, K and s depend on the lighting equipment used. So wurde zum Beispiel für eine Halogen-Lam pe als Leuchtmittel die Werte g=0,58, K=8,42 und s=0,02 ermittelt. Thus, for example, a halogeno group as illuminants Lam the values g = 0.58, K = 8.42 and s = 0.02 determined. Für Natriumdampf-Hochdruck ist der Wert für K kleiner, für s größer. For sodium vapor high pressure, the value of K is less than, greater for s. Für Quecksilberdampf- Hochdruck ist der Wert für g größer. For high-pressure mercury the value is greater for g. Für K liegt er zwischen den Werten für Halogen und Natiumdampf-Hoch druck. For K it lies between the values for halogen and Natiumdampf high pressure. Der Wert für s ist kleiner als der Wert für die beiden erstgenannten Leuchtmittel. The value for s is smaller than the value for the first two lamps.

Die Leuchtflächengröße ist so gewählt, daß der Betrach ter zwar eine Anzahl von sehr hell leuchtenden Flächen wahrnimmt, diese aber als funkelnd empfindet. The light area size is chosen so that the Betrach ter, although a number of very brightly lit areas perceives, but this feels as sparkling. Der Reflek tor stellt sich beim Betrachten wie ein sehr klarer nächtlicher Himmel dar, auf dem die Sternendichte sehr hoch ist. The reflector factor arises when viewed as a very clear night sky is where the stellar density is very high. Die Leuchtflächengröße ist aber nicht das einzige Kriterium für die Blendfreiheit. But the illuminated area size is not the only criterion for the glare. Der Abstand von benachbarten Leuchtflächen muß auch so gewählt sein, daß das Auge des Betrachters die benachbarten Leucht flächen noch unterscheiden kann und nicht zu einer ein zelnen Leuchtfläche zusammenzieht. The spacing of adjacent light-emitting surfaces must also be selected such that the eye of the beholder, the adjacent light-emitting surfaces can still distinguish and does not contract to an individual a luminous surface. Um die Unterscheid barkeit zu gewährleisten, kann der Betrachtungsabstand beispielsweise nach folgender Beziehung definiert werden: To ensure the sub Scheid availability, the viewing distance can be defined, for example, by the following relationship:

b = 2 · a · tan (y/2), b = 2 · a · tan (y / 2),

wobei a der Betrachtungsabstand in Metern zu messen ist und y größer oder gleich 10 Bogenminuten ist. where a is the viewing distance is to be measured in meters and y is greater than or equal to 10 arc minutes.

Fig. 3 verdeutlicht diesen Zusammenhang. Fig. 3 illustrates this. Ein im Betrach tungsabstand a befindlicher Betrachter, also ein Betrach ter, der sich in einer Betrachtungsebene 11 aufhält, kann zwei benachbarte Leuchflächen 9 , 10 dann unterschei den, wenn der Öffnungswinkel y größer als 10 Bogenminuten ist. A Betrach in the distance between them befindlicher a viewer, so a Betrach ter, who is in a viewing plane 11, can two adjacent Leuchflächen 9, 10 then distinguish the when the opening angle y is greater than 10 arc minutes.

Aus den Fig. 2 und 3 ist ersichtlich, daß die Leucht flächen 9 , 10 umso größer sein können, je größer der Betrachtungsabstand a ist. From FIGS. 2 and 3 it can be seen that the luminous surfaces 9, 10 may be larger the more the larger the viewing distance a. Andererseits muß aber auch der Mindestabstand b zwischen benachbarten Leuchtflächen 9 , 10 mit zunehmendem Betrachtungsabstand a immer größer werden. On the other hand, however, the minimum distance b must always be greater between adjacent illuminated areas 9, 10 with increasing viewing distance a.

Die Lichtquelle hat eine Leuchtdichte von mehr als 100 000 cd/m 2 . The light source has a luminance of more than 100,000 cd / m 2. Die Lichtdichte kann durchaus auch Werte von 15 000 000 cd/m 2 annehmen. The light density may well also have values of 15 000 000 cd / m 2. In diesem Fall nimmt der Betrachter zwar sehr hell leuchtende Leuchtflächen wahr. In this case, the viewer while taking very high brightness light-emitting surfaces true. Trotz der hohen Lichtintensität dieser Leuchtflä chen führen die Leuchtflächen nicht zu einer Blendung, solange die vorbestimmte maximale Leuchtflächengröße nicht über- und der minimale Leuchtflächenabstand nicht unterschritten werden. Despite the high light intensity of the light areas Leuchtflä chen not dazzle, as long as the predetermined maximum luminous area size is not exceeded and the minimum luminous surface distance is not exceeded.

Auch bei einer indirekten Blendung, etwa bei nassem Fußboden, durch Metall- oder Glasteile oder durch helle Flächen, wie Papier oder Markierungen, kann eine Blendung auftreten. Even with an indirect glare, for example in wet floor, by metal or glass parts, or by light areas, such as paper or markings, a glare may occur. An diesen reflektierenden Flächen kann der Betrachter allenfalls ein Spiegelbild der Reflektoranord nung mit einer Vielzahl von hell leuchtenden Punkten wahrnehmen. At these reflective surfaces, the viewer can possibly perceive a reflection of Reflektoranord tion with a variety of bright points of light. Da diese hell leuchtenden Punkte aber auch nach der Spiegelung den gleichen, in der Reflektoranord nung erzeugten Abstand voneinander aufweisen, ist hier eine Blendung nicht zu befürchten. However, since these bright glowing dots have the same voltage generated in the Reflektoranord distance from each other even after reflection, here is a glare not to be feared. Dies macht die Be leuchtungsanordnung für eine Vielzahl von Einsatzzwecken geeignet, beispielsweise auch auf dem Vorfeld von Bahn höfen, wo aufgrund der metallischen Gleise sonst die Gefahr einer indirekten Blendung durch Reflexion an den Gleisen besteht. This makes the Be lighting arrangement suitable, for example yards on the tarmac of track where otherwise there is a risk of indirect glare due to reflection at the tracks due to the metallic tracks for a variety of purposes. Auch ist der Einsatz an großen Freiflächen möglich, die bei Nässe ebenfalls stark spie geln. The use of large open spaces is possible that also spat strong when wet rules. Eine indirekte Blendung durch nassen Boden, bei spielsweise nassen Asphaltbelag, ist genauso wenig mög lich wie eine direkte Blendung durch Betrachtung der Reflektoranordnung 7 . An indirect glare from wet soil in example wet asphalt pavement is as little as possible, please include a direct glare from consideration of the reflector assembly. 7 Die Größe der Leuchtflächen 9 , 10 läßt sich einerseits durch die Kalottenform, anderer seits aber auch durch die Entfernung der Strahler 4 von der Reflektoranordnung 7 beeinflussen. The size of the illuminated areas 9, 10 can be ascribed to the dome shape, but on the other hand, also influence by removing the radiator 4 of the reflector assembly 7. Je weiter die Strahler 4 von der Reflektoranordnung 7 entfernt sind, desto kleiner werden die virtuellen Spiegelbilder der Strahler 4 auf den einzelnen Reflektoren 8 . The further the radiator 4 are removed from the reflector arrangement 7, the smaller the virtual mirror images of the emitters 4 to the individual reflectors eighth Ein begren zender Faktor hierbei ist, daß die Strahler 4 nicht so tief angeordnet werden dürfen, daß ein Betrachter ver sehentlich direkt in sie hineinblicken kann. A limita- zender factor here is that the radiator 4 may not be placed so deep that a viewer can look into accidentally ver directly into it. Eine Blen dungswirkung kann hierbei jedoch durch geeignete Ab schirmmaßnahmen bzw. durch ein weitgehend paralleles Ausrichten der Lichtstrahlen 6 von den Strahlen 4 vermie den werden. Can effectively making a Blen this screen, however, by appropriate measures from or through a largely parallel alignment of the light beams 6 of the beams 4 are the avoided. Auf diese Art und Weise ist es möglich, hohe Leuchtdichten zu erzielen, ohne hohe Masten zur Beleuchtung der auszuleuchtenden Fläche verwenden zu müssen. In this way, it is possible to achieve high luminance, without having to use high masts for illuminating the surface to be illuminated. Hohe Masten sind in einigen Bereichen, beispiels weise in Gebäuden oder in Tunneln oder auch auf dem Vorfeld eines Flughafens, nicht verwendbar. High masts in some areas, example, in buildings or in tunnels or on the tarmac of an airport, not suitable.

Fig. 4 zeigt eine Reflektoranordnung 7 mit 64 einzelnen Reflektoren 8 . Fig. 4 shows a reflector assembly 7 with 64 individual reflectors. 8 Auch diese Darstellung ist lediglich schematisch. Also, this representation is only schematic. Wie oben ausgeführt, hat die Reflektoranord nung 7 mehrere hundert Reflektoren 8 . As stated above, the opening 7 Reflektoranord has several hundred reflectors. 8 Die Reflektoren 8 sind in Gruppen zu vier Reflektoren zusammengefaßt. The reflectors 8 are combined in groups of four reflectors. Jede Gruppe ist auf einem Träger 12 angeordnet. Each group is arranged on a carrier 12. Die Träger 12 wiederum sind in einem Rahmen 13 angeordnet, der am Mast 3 befestigt ist. The support 12 in turn are arranged in a frame 13 which is fixed to the mast 3.

Jeder Träger 12 ist in einem Hilfsrahmen mit Hilfe von als Schwenkachse 15 dienenden Drehzapfen drehbar gelagert. Each carrier 12 is rotatably supported in an auxiliary frame by means of pivot axis 15 serving as a pivot. Die Drehzapfen 15 sind dabei in der Mitte des Trägers 12 angeord net. The trunnions 15 are net in the middle of the support 12 angeord. Im dargestellen Ausführungsbeispiel ist jeder Trä ger 12 um eine vertikale Achse gegenüber dem Hilfsrahmen 14 verschwenkbar. In the embodiment, each dargestellen Trä ger 12 is pivotable about a vertical axis relative to the auxiliary frame 14. Der Hilfsrahmen 14 weist horizontal angeordnete Drehzapfen 16 auf, um die die Hilfsrahmen 14 im Rahmen 13 verschwenkbar ist. The auxiliary frame 14 has horizontally disposed pivot pin 16, about which the subframe 14 can be pivoted in the frame 13. Die Drehzapfen 16 bilden eine Schwenkachse, die ebenfalls in der Mitte des Trägers 12 verläuft und die durch die Drehzapfen 15 gebildete Schwenkachse unter einem Winkel von etwa 90° schneidet. The trunnions 16 form a pivot axis which likewise runs in the middle of the support 12 and the pivot axis formed by the pivot pin 15 intersects at an angle of approximately 90 °. Der Träger 12 ist also gegenüber dem Rahmen 13 in zwei verschiedene Richtungen verschwenk bar. The carrier 12 is thus relative to the frame 13 in two different directions can pivot bar. Dadurch, daß die Schwenkachsen 15 , 16 etwa in der Mitte des Trägers 12 verlaufen, ändert sich bei einem Verschwen ken des Trägers 12 die Entfernung gegenüber der Licht quelle 2 nur unwesentlich. Characterized in that the pivot axes 15, 16 run approximately in the center of the carrier 12, the distance with respect to the light source 2 changes only slightly when a Verschwen ken of the carrier 12. Die Entfernungsänderung ist so gering, daß Maßnahmen zur Kompensierung eines dadurch möglichen Fehlers praktisch unterbleiben können. The change in distance is so small that actions to compensate for a possible error can thus practically omitted.

Die Reflektoren 8 auf einem Träger 12 können iden tisch ausgebildet sein. The reflectors 8 on a support 12 can be formed identical table. Ebenso können alle Träger 12 die gleichen Reflektoren aufweisen. Likewise, all the carriers 12 have the same reflectors. Bei der Fertigung muß lediglich darauf geachtet werden, daß die vier virtuel len Spiegelbilder der Lichtquelle 2 , dh die auf den vier Reflektoren 8 entstehenden vier Leuchtflä chen, die maximale Größe nicht über- und den minimalen Abstand nicht unterschreiten. In the manufacture only care must be taken that the four virtuel len mirror images of the light source 2, ie incurred at the four reflectors 8 four Leuchtflä chen, does not exceed the maximum size and no less than the minimum distance. Die weitere Einstellung, dh das Ausrichten der anderen Reflektoren 8 , die nicht auf dem gleichen Träger 12 angeordnet sind, kann erfol gen, sobald die Reflektoranordnung 7 auf dem Mast instal liert ist. The further adjustment, ie the alignment of the other reflectors 8 which are not arranged on the same support 12, can suc gene once the reflector arrangement 7 instal on the mast is profiled. Beispielsweise kann die Reflektoranordnung 7 dann so ausgerichtet sein, daß ein an einem Punkt befindlicher Betrachter Leuchtflächen 9 , 10 nur auf jedem zweiten oder dritten Träger 12 wahrnehmen kann. For example, the reflector assembly 7 then be aligned so that a befindlicher at a point viewer can perceive light areas 9, 10 only on every second or third carrier 12.

Die Beleuchtungsanordnung läßt sich aber nicht nur mit Hilfe von Reflektoren als optische Einrichtung realisie ren, die das Licht zurückwerfen, sondern auch mit einer Linsenanordnung 101 , die das Licht einer Lichtquelle 102 durchlassen und dabei streuen. But the lighting arrangement can not only with the help of reflectors as an optical device imple reindeer, which reflect the light, but also with a lens assembly 101, which transmit the light from a light source 102 and scatter it. Eine derartige Anordnung ist schematisch in Fig. 8 dargestellt. Such an arrangement is schematically shown in Fig. 8. Die Lichtquelle 102 leuchtet auf eine erste in Form einer Linse 40 ausgebildete optische Einrichtung, die das empfangene Licht streut und an Linsen 41 , 42 , 43 einer zweiten Linsenebene weiterleitet. The light source 102 is lit in a first form of a lens 40 formed optical device which scatters the light received and forwards it to lenses 41, 42, 43 a second lens plane. Die Linsen 41 bis 43 der zwei ten Linsenebene streuen das empfangene Licht wiederum und leiten es an Linsen 44 , 45 , 46 , 47 einer dritten Linsenebene weiter. The lenses 41 to 43 of the two-th lens plane scatter the received light in turn and pass it to lenses 44, 45, 46, 47 a third lens plane on. Der Übersicht halber sind die die optische Einrichtung bildenden Linsen 40 bis 47 jeweils nur durch einen einzelnen Lichtstrahl miteinander verbunden. For clarity, the said optical means forming the lenses 40 to 47 are connected to each other only by a single light beam. In Wirklichkeit handelt es sich natürlich nicht um einen punktförmigen Strahl, sondern um einen Strahl mit einer endlichen räumlichen Ausdeh nung. In reality, of course, is not a point-like beam, but a beam with a finite spatial expan statement. Die Form der Linsen 40 bis 47 kann sich der Fach mann leicht selbst ermitteln, wenn er berücksichtigt, daß am Ausgang der Linsen 44 bis 47 nur solche Leucht flächen entstehen dürfen, die eine vorbestimmte Größe nicht überschreiten, dafür aber einen vorbestimmten Mindestabstand voneinander einhalten. The shape of the lenses 40 to 47 of the skilled man can easily be determined even if he considered that at the output of the lenses 44 to 47 only those light-emitting surfaces may occur that do not exceed a predetermined size, but maintain a predetermined minimum distance from each other. Auch können weite re Linsenebenen verwendet werden. Also re-wide lens planes can be used.

Um die Einstellbarkeit zu vereinfachen, kann vorgesehen sein, daß die Linsen mit ihren optischen Achsen einzeln oder gruppenweise verstellbar sind. To simplify the adjustment, it may be provided that the lenses individually or with their optical axes are adjustable in groups. Beispielsweise können die Linsen 44 , 45 bzw. 46 und 47 gemeinsam verstellt werden. For example, the lenses may be 44, 45 or 46 and 47 adjusted together. Eine derartige Anordnung mit Streu- und/oder Sammellinsen bietet sich immer dann an, wenn die Licht quelle bei einer Reflektoranordnung in einem Bereich angeordnet sein müßte, der von den Betrachtern benötigt wird. Such an arrangement with large and / or converging lenses offers itself whenever the light source should be located at a reflector assembly in an area that is required by the viewers. In diesem Fall kann die Lichtquelle 102 oberhalb der Linsen 40 bis 47 angeordnet sein. In this case, 102 may be arranged above the lenses 40 to 47 the light source. Eine Gefährdung des durch eine sehr heiße oder direkt blen dende Lichtquelle im Gefahrenbereich entfällt. A risk of unnecessary because of the very hot or directly variables dividend light source in the danger zone.

Referenced by
Citing PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE19821721A1 *May 14, 1998Nov 18, 1999Siteco Beleuchtungstech GmbhSecondary beam working position standing light enables relatively small areas, e.g. desks, to be illuminated and can be simply set up for specific conditions
DE19821721C2 *May 14, 1998Aug 3, 2000Siteco Beleuchtungstech GmbhStandleuchte für Innenräume
Classifications
International ClassificationF21V14/04, F21V7/00, F21S8/08, F21S10/00
Cooperative ClassificationF21V7/0008, F21S8/08, F21V14/04
European ClassificationF21V14/04, F21V7/00A
Legal Events
DateCodeEventDescription
Apr 9, 1992OP8Request for examination as to paragraph 44 patent law
Apr 11, 1996D2Grant after examination
Oct 2, 19968364No opposition during term of opposition
Oct 5, 20068328Change in the person/name/address of the agent
Representative=s name: PATENTANWäLTE KNOBLAUCH UND KNOBLAUCH, 60322 FRANK
Jul 24, 20088310Action for declaration of annulment
Jan 22, 20098313Request for invalidation rejected/withdrawn